© 2018 FOX Broadcasting

Quelle: sixx

ANZEIGE

Die zweite und aller Voraussicht nach finale Staffel der X-Men-Serie "The Gifted" kommt bald ins deutsche Free-TV. Am 9. Mai geht es um 20:15 bei sixx los. Gezeigt werden donnerstags immer gleich drei Folgen auf einmal. Die erste Staffel zeigte sixx bereits als Free-TV-Premiere im Februar und März. Zuvor lief die zweite Staffel bereits auf dem Bezahlsender Fox Channel nahezu parallel zur US-Ausstrahlung.

Zu Beginn der zweiten Staffel sind die Mutanten im Untergrund in zwei Lager gespalten. Die Gruppe rund um John Proudstar (Blair Redford) kämpft bloß für Gleichberechtigung. Zu ihnen gehört auch Lauren (Natalie Alyn Lind). Ihren Bruder Andy (Percy Hynes White) hat es gemeinsam mit Lorna (Emma Dumont) und den Frost-Schwestern (Skyler Samuels) auf die andere Seite verschlagen. Sie gehören dem "inneren Kreis" an, der die Vorherrschaft der Mutanten anstrebt. Angeführt wird diese Gruppierung von Reeva, gespielt vom Serien-Neuzugang Grace Byers. Sie wird als intelligent charmant und elegant beschrieben, aber auch skrupellos in ihrem Kampf für ihre Leute.

Skyler Samuels, die in der Serie die Dreifachrolle von Esme, Phoebe und Sophie Frost spielt, wurde in der zweiten Staffel zum Haupt-Cast befördert.

Stafel 2 umfasst insgesamt 16 Folgen und bietet den Fans leider keinen runden Abschluss, denn in den USA hat FOX die Serie kürzlich aufgrund niedriger Zuschauerzahlen abgesetzt. Es besteht zwar noch die Hoffnung, dass der neuen Rechteinhaber Disney die Serie bei Hulu oder Freeform fortführen wird, doch sie ist verschwindend gering. Also müsst Ihr Euch entscheiden, ob Ihr Euch auf die Serie einlasst in dem Wissen, dass sie vermutlich keinen befriedigenden Abschluss haben wird.

Unten findet Ihr die Vorschau auf Staffel 2: