Quelle: NEON

Sieben Jahre nach seinem polarisierenden Spring Breakers wird Kult-Filmemacher Harmony Korine nächstes Jahr seinen neuen Film veröffentlichen. Dass Spring Breakers der bislang größte Erfolg seiner Karriere war und ihn auch dem Mainstream etwas nähergebracht hat (insofern man es bei einem Film wie Spring Breakers behaupten kann), sieht man daran, dass Korines The Beach Bum den mit Abstand namhaftesten Cast von allen seinen Filmen vorzuweisen hat. Die titelgebende Rolle des freigeistigen Slackers und Dichters Moondog, der sein Leben im Exzess verbringt, spielt Oscargewinner Matthew McConaughey. Und ganz ehrlich, der Part scheint McConaughey wie auf den Leib geschrieben worden zu sein. Ich könnte mir kaum einen passenderen Schauspieler dafür vorstellen. Überzeugt Euch selbst davon im ersten Red-Band-Teaser zum Film:

ANZEIGE

Man könnte The Beach Bum auch in “Party with McConaughey” umbenennen.

Doch er ist nicht der einzige bekannte Darsteller im Film. Isla Fisher  spielt seine reiche Frau Minnie. Snoop Dogg, Zac Efron und Martin Lawrence in seiner ersten Filmrolle seit 2011 leisten McConaughey ebenfalls Gesellschaft. Doch ich vermute, The Beach Bum wird trotzdem hauptsächlich McConaugheys One-Man-Show.

In nordamerikanischen Kinos wird der Film am 22.03.2019 anlaufen. Einen deutschen Starttermin hat The Beach Bum noch nicht.