Neuer Hotelgast: Sarah Paulson in "American Horror Story" Season 5

Quelle: Comingsoon

Während Jessica Lange ihrer Aussage nach mit "American Horror Story" endgültig durch sein und zumindest in der fünften Staffel, "American Horror Story: Hotel", definitiv keinen Auftritt haben wird, kehrt mindestens eine Stammdarstellerin der Serie für ihren fünften Einsatz zurück – Sarah Paulson. Paulson war, ebenso wie Lange, bislang in jeder Staffel dabei und spielte ein Medium, eine Journalistin, die Leiterin einer Hexenschule und zuletzt siamesische Zwillinge. Für ihre Auftritte erhielt sie bislang zwei Emmy-Nominierungen. Über ihre Rolle in "American Horror Story: Hotel" ist noch nichts weiter bekannt, doch sie stößt zum immer größer werdenden Cast hinzu. Neben Paulson sind bereits Kathy Bates, Matt Bomer, Wes Bentley, Cheyenne Jackson, Chloë Sevigny und Lady Gaga an Bord. Für Paulson wird es ein sehr volles Jahr, denn neben ihrer Rolle in "American Horror Story" wird sie auch in Ryan Murphys neuster Anthologieserie mitspielen, "American Crime Story: The People vs. O.J. Simpson". Darin spielt sie die Staatsanwältin Marcia Clark. Mal sehen, wer von den anderen Stammdarstellern der Serie (Lily Rabe, Evan Peters, Frances Conroy) ebenfalls für "Hotel" zurückkehren wird.

Die Dreharbeiten zur neuen Season beginnen im Spätsommer und der Ausstrahlungsbeginn ist voraussichtlich im Oktober. Zum Plot von Season 5 gibt es bislang noch keinerlei Details, doch jeder Horrorfan weiß, das Hotels nicht erst seit The Shining der perfekten Ort für allerlei gruselige Geschehnisse sein können.

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein