Russell Crowe Unhinged

Russell Crowe in The Nice Guys © 2016 Warner Bros. Entertainment

Quelle: Variety

Dass Russell Crowe ein hitziges Temperament hat, ist kein Geheimnis. Das bezeugten in Vergangenheit mehrere, breit publizierte Ausraster. Bei einem der bekanntesten davon warf Crowe ein Telefon nach einem Hotelangestellten, der Crowe offenbar auf dem falschen Fuß erwischte.

In seinem nächsten Film darf der Oscarpreisträger seine Wut auf der Leinwand ausleben. Er hat für die Hauptrolle im Psychothriller Unhinged unterschrieben, geschrieben von Carl Ellsworth (Red Eye). Der Film handelt von einem gewöhnlichen, alltäglichen Zwischenfall, der jedoch unvorhersehbare Konsequenzen nach sich zieht. Es ist die Geschichte einer Mutter, die zur falschen Zeit den falschen Kerl im Straßenverkehr anhupt, woraufhin er ihr das Leben schwer gemacht. Wie Ihr es vermutlich bereits erraten habt, spielt Russell Crowe ebendiesen Kerl. Der Film wird mit Spurwechsel (OT: Changing Lanes) mit Ben Affleck und Samuel L. Jackson verglichen.

Regie führt bei Unhinged Derrick Borte (Familie Jones). Die Dreharbeiten werden am 15. Juli in New Orleans beginnen, mit dem Ziel, den Film im dritten Quartal 2020 in die US-amerikanischen Kinos zu bringen. Die Rolle der unglückseligen Mutter muss noch besetzt werden.