Der Babysitter Club Staffel 2

Momona Tamada, Malia Baker, Xochitl Gomez, Shay Rudolph und Sophie Grace in "Der Babysitter-Club" © 2020 Netflix

Quelle: Netflix

"Der Babysitter-Club" aus Stoneybrook, Connecticut darf seiner Beschäftigung weiter nachgehen. Netflix hat die erbauliche Familienserie offiziell um eine zweite Staffel verlängert und dies mit einem Video der jungen Darstellerinnen angekündigt, in dem sie ihre Version des Titelsongs aus der kurzlebigen ersten Version der Serie aus den frühen Neunzigern singen:

Die erste Serienadaption der immens erfolgreichen Kinderbuchreihe von Ann M. Martin stammte von HBO und lief nur eine Staffel lang. Einige Jahre später gab es auch einen Kinofilm zu den Büchern mit Rachel Leigh Cook und Schulyer Fisk in den Hauptrollen. Auch dieser war jedoch kein großer Erfolg.

Doch Netflix' moderne Version der Geschichte über fünf Freundinnen (Sophie Grace, Momona Tamada, Malia Baker, Xochitl Gomez und Shay Rudolph), die in ihrer Heimatstadt eine Babysitter-Agentur aufziehen, hat alle Erwartungen übertroffen. Oder habt Ihr damit gerechnet, dass "Der Babysitter-Club" eine der bestrezensierten Serien des gesamten Jahres werden könnte? 87/100 auf MetaCritic und makellose 100% positiver Rezensionen auf RottenTomatoes sind jedenfalls eine Ansage. Gelobt wird die Serie vor allen, weil sie den Spagat schafft, dem Geist der Vorlage treu zu bleiben, für alle Altersklassen tauglich zu sein, zugleich aber auch wichtigen Themen der sozialen Ungerechtigkeit und Ausgrenzung anzusprechen. Besonders hervorgehoben wurde beispielsweise eine Folge über ein Transgender-Kind, die einfühlsam und sensibel umgesetzt wurde. Als ein kinderloser Mann Mitte 30 könnte ich vermutlich kaum weiter entfernt von der Zielgruppe der Serie sein, doch ich gebe zu, dass die äußerst positiven Rezensionen mich ein wenig neugierig machen.

Ehemaliges Teenie-Idol Alicia Silverstone (Clueless) und Mark Feuerstein ("Royal Pains") spielen die erwachsenen Hauptrollen in der Serie. Habt Ihr in die erste Staffel mal reingeschaut?