Batmobil Batman v Superman: Dawn of Justice

Quelle: Zack Snyder Twitter

Bereits im Mai hat Regisseur Zack Snyder den Fans einen ersten Eindruck vom neuen Batmobil-Design verschafft, als dieses im Hintergrund des allerersten Batman-Bilds von Ben Affleck zu sehen war. Doch allzu viel erkennen konnte man von dem Gefährt darauf nicht und der Fokus lag voll und ganz auf Batmans neuem Kostüm. Man konnte auf jeden Fall aber sagen, dass das neue Design nicht mehr die Panzer-Form von Nolans "Tumbler" haben würde, aber auch nicht die elegant-schlanke Variante wie in Tim Burtons Film sein würde.

ANZEIGE

Vor etwa 24 Stunden sind im Internet einige Setfotos von Batman v Superman: Dawn of Justice aufgetaucht, die erstmals einen klaren Blick auf das komplette Batmobil ermöglichten. Doch damit die Fans keinen verzerrten Eindruck durch Fotos mittelmäßiger Qualität erhalten, reagierten Zack Snyder und Warner Bros. schnell und veröffentlichten das erste offizielle Bild des Batmobils in seiner ganzen Pracht. Unten könnt Ihr es sehen:

Batmobil Batman v Superman: Dawn of Justice

Wie auch in Nolans Filmen ist dieses Batmobil definitiv sehr pragmatisch ausgelegt und ist eine fahrende Waffe, wie man sehen kann. Dennoch entfernt sich dieses Batmobil deutlich vom Panzer-Look aus Nolans Filmen und dürfte zumindest in dieser Hinsicht die Puristen etwas zufriedener stellen. Mir gefällt das Design und ich freue mich darauf, es in Action zu sehen. Das wird allerdings noch ein Weilchen dauern, denn Batman v Superman: Dawn of Justice kommt erst am 24.03.2016 in die deutschen Kinos.

Was jetzt wirklich noch fehlt, ist ein Bild von Jesse Eisenberg als Lex Luthor.