Arrow Staffel 6 Katrina Law

Katrina Law in "Arrow" © Warner Bros. Television

Quelle: Variety

Nyssa al Ghul besucht demnächst wieder Team Arrow. "Spartacus"-Star Katrina Law trat erstmals in der Rolle der Antiheldin in der zweiten "Arrow"-Staffel auf. Es wurde kurze Zeit später enthüllt, dass sie zuvor in einer Beziehung mit Sara (Caity Lotz) war. In der dritten und vierten Staffel spielte Law eine größere Rolle und zog sich danach wieder zurück, als sie die Hauptrolle in der inzwischen abgesetzten "Training Day"-Serie übernahm. Zuletzt gastierte Law im Finale der fünften Staffel.

Serienproduzenten Wendy Mericle und Marc Guggenheim haben dem Branchenblatt Variety verraten, dass Law für eine einzelne, unvergessliche Folge der 6. Staffel zurückkehren wird, die die gesamte Serie nachhaltig verändern soll. Ihren Auftritt wird sie in der 16. Episode der aktuellen Staffel haben. Diese trägt den Titel "The Thanatos Guild". In der Folge kehrt Nyssa nach Star City zurück, um Oliver und seine Freunde vor einer bevorstehenden Gefahr zu warnen, die alles, was sie kennen und lieben, bedroht.

Nur eine Episode zuvor erwartet die Fans eine weitere Begegnung mit der Vergangenheit. Colton Haynes, der die Serie nach der dritten Staffel verlassen hat und seitdem kurze Auftritte in der vierten und fünften Season hatte, wird in Folge 15 zurückkehren und diesmal einige Episoden an der Seite seiner ehemaligen Weggefährten verbringen. Vor allem die Begegnung mit seiner alten Flamme Thea (Willa Holland) soll weitreichende Konsequenzen für beide Figuren haben.

Freut Ihr Euch auf ein Wiedersehen mit Nyssa?