Quelle: Sony Pictures

Ich verstehe die Popularität von Kevin Hart nicht wirklich. In den USA gehört der nur 1,63 m große Comedian seit Denk wie ein Mann und seinen beiden Standup-Comedy-Filmen Laugh at my Pain und Let Me Explain zu den größten Comedy-Stars überhaupt. Auch Ride Along mit ihm und Ice Cube wurde zu einem Riesenhit und bestätigte seinen Status als einen der größten Kassenmagnete in Komödien. Ich kann die Beliebtheit nicht ganz nachvollziehen, denn seine stets überdrehte Art und seine Bemühungen noch schneller zu sprechen als Eddie Murphy zu dessen Glanzzeit empfinde ich eher als nervig denn lustig. Doch offensichtlich geht es da vielen anders, ansonsten wäre er nicht einer der gefragtesten Stars Hollywoods.

Nach den diesjährigen Erfolgen von Ride Along und About Last Night, startet diesen Sommer auch schon Denk wie ein Mann 2 und die Dreharbeiten zum Ride-Along-Sequel stehen ebenfalls bevor. Doch bevor er 2016 in der Fortsetzung der Boddy-Cop-Komödie zurückkehrt, wird er im Januar an der Seite von Josh Gad (die Originalstimme von Olaf in Die Eiskönigin) in The Wedding Rimger zu sehen sein. Der Film lässt sich am besten wie eine Mischung aus Hitch – Der Date Doktor und Trauzeuge gesucht beschreiben. Denn einen Trauzeugen sucht auch der von Josh Gad gespielte Doug. Da er aber keine wirklich engen Freunde hat und sozial eher gehemmt ist, wendet er sich an die von Kevin Harts Charakter geführte Agentur, die Männern wie ihm einen Trauzeugen an die Seite stellt. Die Sache ist jedoch komplizierter, denn Doug hat bereits sieben weitere Trauzeugen angekündigt, die es noch zu finden gilt.

Wer allerdings denkt, die Idee eines Trauzeugen-zum-Kaufen sei unrealistisch – noch deutlich unrealistischer ist es, dass Kaley Cuoco (Penny aus "The Big Bang Theory") Josh Gad heiraten würde. Dagegen wirken schon die Marvel-Filme als in der Realität begründet.

Zu The Wedding Ringer, der am 16.01.2015 in die US-Kinos kommt (einen deutschen Starttermin gibt es bislang nicht) hat Sony Pictures jetzt einen Trailer veröffentlicht.

https://youtu.be/EtoJ7fQBRF8

Hey, immerhin habe ich einmal dabei gelacht, jedoch nicht über Kevin Hart (es war der Goonies-Witz…)

Eigentlich ist die Idee ja gar nicht so schlecht. Hochzeitskomödien gibt es wie Sand am Meer, doch sie werden fast ausschließlich aus der weiblichen Sicht gezeigt. The Wedding Ringer dreht den Spieß um. Doch Trauzeuge gesucht hat es eigentlich schon vorgemacht und das gar nicht mal so schlecht. Ich bezweifle, dass The Wedding Ringer das Niveau erreichen wird.

Neben Hart, Gad und Cuoco spielen in dem Film noch Olivia Thirlby (Dredd), Cloris Leachman und "Lost"-Star Jorge Garcia mit.