The Walking Dead Staffel 7

Quelle: AMC

Unter allen Serienverlängerungen wird es dieses Jahr keine geben, die weniger überraschend sein wird, als bei "The Walking Dead". AMC bestätigte jetzt offiziell das, was eigentlich nur eine Frage der Zeit war: "The Walking Dead" wird nächstes Jahr in die siebte Runde gehen. Staffel 7 wird, wie ihre Vorgänger, im Oktober anlaufen. Auch wenn die US-Quoten der Zombieserie ihren Zenit scheinbar überschritten haben und nicht mehr auf dem Niveau von Staffel 5 sind, ist "The Walking Dead" in der werberelevanten und für den Erfolg einer US-Serie entscheidenden Zielgruppe der 18-49-Jährigen immer noch mit Abstand die meistgesehene Serie in den USA, mit mehr als 6 Millionen Zuschauern in dieser Altersgruppe pro Folge. Auch weltweit genießt "The Walking Dead" Zuspruch. Daher war eine Verlängerung nie anzuzweifeln und ehrlich gesagt, wundert es mich ein wenig, dass AMC es nicht einfach wie CBS bei "The Big Bang Theory" macht und "The Walking Dead" direkt um drei weitere Staffeln auf einen Streich verlängert. Die Quoten müssten schon wirklich ins Bodenlose stürzen, damit das Ende der Serie naht und das ist momentan nicht abzusehen. Bei AMC selbst soll der Handlungsverlauf von "The Walking Dead" sogar schon bis einschließlich Staffel 12 durchgeplant sein. Genug Comicvorlagen hat Robert Kirkman ja bereis geliefert.

Showrunner bei Staffel 7 wird wieder Scott M. Gimple sein. Wer im Cast sein wird, wird natürlich davon abhängen, wer Staffel 6 überhaupt überleben wird, doch mit Andrew Lincoln und Norman Reedus würde ich fest rechnen.

Bei wem noch dringender Nachholbedarf besteht, kann sich auf die Free-TV-Premiere von Staffel 5 morgen bei RTL2 freuen, doch die meisten eingefleischten Fans verfolgen bestimmt längst schon die (teilweile schockierende) sechste Staffel, von der bereits drei Folgen ausgestrahlt wurden.

Diesen Sommer wurde die Welt von "The Walking Dead" übrigens um einen Prequel-Ableger erweitert – mit Erfolg, denn eine zweite Staffel von "Fear the Walking Dead" ist auch schon bestellt.

Findet Ihr, dass "The Walking Dead" noch genug Saft im Tank hat oder wurde das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten?