The Following Season 4 kommt nicht

Quelle: FOX Broadcasting

Bereits letztes Jahr stand die Verlängerung der Serienkillerserie "The Following" mit Kevin Bacon aufgrund schnell sinkender Einschaltquoten und eher mieser Kritiken auf der Kippe. FOX entschied sich noch einmal im Zweifel für den Angeklagten und gab der Serie eine weitere Chance sich zu rehabilitieren. Um das zu erreichen, versuchte sich "The Following" unter neuen Showrunnern (nachdem Kevin Williamson den Hut nahm, um sich auf seine neue Serie "Stalker" zu konzentrieren) in gewisser Hinsicht zu "rebooten". Der bisherige Antagonist Joe Carroll (James Purefoy) trat in den Hintergrund und an seine Stelle kam u. a. Michael Ealy als neuer, genialer Serienkiller. An den unlogischen Drehbüchern und uninteressanten Charakteren änderte sich jedoch wenig und trotz Kevin Bacons bester Bemühungen konnte auch die dritte Staffel von "The Following" im Gegensatz zu den berühmten Killern in der Serie keine neuen Fans für sich gewinnen. FOX zog die Konsequenz und erlöste die Serie nach drei Jahren und 45 Folgen aus ihrer Mittelmäßigkeit. Am 18. Mai wird mit einer Doppelfolge das Staffel- und zugleich Serienfinale in den USA ausgestrahlt werden. Ich frage mich nur, ob die Macher mit einer Absetzung gerechnet haben und der Serie zumindest ein abgeschlossenes Ende gegeben haben. Falls nicht, bezweifle ich, dass es allzu viele Leute jucken wird. "The Following" kann man auf jeden Fall mit zwei Worten treffend beschreiben: verspieltes Potenzial.

  • Hagen Von Tronje

    Eigentlich schade, denn die Serie hat viel Potenzial und tolle Charaktere.
    Hier von uninteressanten Charakteren zu urteilen halte ich für sehr gewagt.
    Besonders die Nichte "Max" war ein gut gespielter Charakter, ebenfalls Mike und die diversen Vorgesetzten von Kevin Bacon.
    Nur weil die Quoten nicht stimmen muss die Serie nicht schlecht sein, sieht man ja z.B. gut bei "Hannibal" oder damals bei "Firefly".
    Mir gefällt allerdings das Finale in Staffel 3 nicht sonderlich, kann ich nicht nachvollziehen.

  • bastiburton

    Ich fand die Serie von Anfang bis Ende absolut genial und betrauere das es keine 4. STAFFEL gibt

  • Yoda987

    Wo hatte diese Serie bitteschön verspielte Potentiale? Klingt nach inkompetenz, Kommerzielle Absichten der Konkurrenz oder einfach kein Hintergrundwissen des Inhalts der Serie UND wenn die Drehbücher unlogisch waren, wurden diese ja dann mehr als authentisch umgesetzt.

    Die Serie handelt von dem Serienkiller Joe Carroll und Ryan Hardy die im Laufe der Serie an ihre eigenen Grenzen gebracht werden. Neben Psychospielchen und den eigenen Abgründen spielen Freundschaften und Familie eine wichtige Rolle. Auch die Nebenrollen wie Mike oder Nichte Max sind ein authentisches Stützelement der Serie. An Spannung mangelt es nie und Ideenvielfalt ist auch vorhanden. Nur weil die Massen der Amis etwas gegenteiliges Behaupten oder weil sie einfach zu Dumm sind die Serie zu verstehen, bedeutet es nicht, dass diese Serie Schlecht ist.
    Für mich persönlich ist sie unter den besten Serien, die jemals in den letzten Jahren erschienen ist. 9.5 von 10 möglichen Punkten.

  • Silvia Hinterberger

    The Following war die beste Serie die ich überhaupt je gesehen habe, Charaktere einfach nur genial. Ist doch kein Wunder wenn man nach 22h unter der Woche ausstrahlt. Ich liebe Joe Caroll in seiner Rolle und werde sie mir immer wieder mal ansehen

  • Milyanni

    Ich habe gerade jetzt erst die 3 Staffeln verschlungen. Selten…Ich möchte behaupten niemals zuvor, hat mich irgendeine Serie so gepackt.
    Ich finde es überaus schade, dass diese Serie nicht weiter gedreht wird. Dafür aber jeglicher Scheiss, der ein gewisses Senderpotential hat (namentlich nicht zu nennen)…und davon im Überschwall.

  • Uwe Ossweiler

    Eine der besten Serien die es jemals gab. Es ist mehr als schade, dass es nicht weiter geht. Die teils schlechten Kritiken kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Diese Serie hat eine 4. Staffel absolut verdient!!!!

  • Sandra B.

    Eine der besten Serien die ich je gesehen habe ! Das Ende von Staffel 3 gefällt mir zwar überhaupt nicht aber dennoch hatte ich sehr gehofft dass eine 4. Staffel gedreht wird.. Sehr sehr schade dass die Amis mal wieder keine gute Sendung zu schätzen wissen udn lieber irgendeinen müll weiter pushen!