Masters of Sex Staffel 3 Start

Quelle: Showtime

Der US-Sender Showtime bringt zwei seiner erfolgreichen Serien am 12. Juli mit neuen Folgen zurück – "Ray Donovan" und "Masters of Sex". Für beide beginnt dann jeweils die dritte Season, die in beiden Fällen aus 12 Folgen besteht. Während "Ray Donovan" neben "Homeland" eine der erfolgreichsten Serien des Senders ist und in der zweiten Staffel knapp 5,3 Millionen Zuschauer pro Folge lockte, ist "Masters of Sex" vor allem ein Kritikerhit und erhielt bislang fünf Emmy- und zwei Golden-Globe-Nominierungen.

"Ray Donovan" handelt vom titelgebenden "Fixer" (Liev Schreiber), der in Los Angeles im Auftrag einer Anwaltskanzlei diskret die Probleme der Reichen und Schönen beseitigt, aber Probleme hat, seine fordernde und gelegentlich illegale Arbeit mit seinem Privatleben zu balancieren. Dabei ist ihm sein krimineller und unberechenbarer Vater Mickey (Jon Voight) ein Dorn im Auge. Die zweite Staffel endete damit, dass er nach einer Gewalttat seinen Arbeitgebern in den Rücken gefallen ist und die Brücken hinter sich abgerissen zu haben schien. In der dritten Staffel werden zwei prominente Darsteller an Liev Schreibers Seite auftreten. Ian McShane ("Deadwood") spielt den milliardenschweren Filmproduzenten Andrew Finney, der auf Rays Hilfe zurückgreifen muss, um seine Familie vor einer katastrophalen Situation zu bewahren. Katie Holmes ("Dawson’s Creek") spielt seine Tochter Paige, eine stilbewusste und schlaue Geschäftsfrau. Ebenfalls neu dabei ist Leland Orser (The Guest) als ein Geistlicher, der nach Los Angeles kommt, um den Mord an Vater O’Connor zu untersuchen. In Deutschland besitzt der Bezahlsender FOX die Ausstrahlungsrechte an der Serie und dort wurden die ersten beiden Seasons auch gezeigt. Im Free TV lief die erste Staffel auf ZDF und ist aktuell auch über Netflix verfügbar.

"Masters of Sex" geht einige Jahrzehnte in der Geschichte zurück und handelt von Dr. William Masters (Michael Sheen) und seiner Assistentin, späteren Kollegin und Ehefrau Virginia Johnson (Lizzy Caplan), Pionieren auf dem Gebiet der Sexualforschung in den USA. Die dritte Staffel spielt Anfang der sechziger Jahre, nach der landesweiten Veröffentlichung der Studie von Masters und Johnson und der dadurch mit ausgelösten sexuellen Revolution. Es wurde bestätigt, dass Allison Janney wieder in einer Gastrolle zu sehen sein wird. Für die zweite Staffel gewann sie für ihre Performance einen Emmy als "Beste Gastdarstellerin". In Deutschland strahlt Sky Atlantic HD "Masters of Sex" aus. Im Free TV lief die erste Season auf ZDFneo. Am 14. April beginnt der Sender mit der Ausstrahlung von Staffel 2.