Luther Season 4

Quelle: BBC America

Hell yeah! Meldungen wie diese zaubern mir sogar bei grauem Wetter draußen schnell ein Lächeln auf das Gesicht. Vorgestern fiel im Osten von London die erste Klappe am Set des angekündigten "Luther"-Zweiteilers und BBC teilte auch schon das erste Bild von Idris Elba am Set. DCI John Luther meldet sich zurück zum Dienst!

Luther Season 4 Setbild

In drei Staffeln und insgesamt 14 Folgen (diese verdammt kurzen britischen Serienstaffeln!) der genialen Krimiserie spielte Elba John Luther, einen genialen, aber innerlich zerrissenen Ermittler der Londoner Polizei, der von Angesicht zu Angesicht mit den dunkelsten Abgründen seiner Stadt kam, was seine Psyche nicht unbeschadet zurückließ. Auch mehrere persönliche Verluste musste Luther im Laufe der Serie erleiden und erst am Ende der dritten Season schien er endlich so etwas wie Frieden gefunden haben, mit der einzigen Person, die ihn wirklich versteht – ausgerechnet der soziopathischen Mörderin Alice Morgan (Ruth Wilson).

Obwohl die dritte Season die Serie eigentlich ganz gut abgeschlossen hat, sehnten sich die Fans nach einer Fortführung der Geschichte, denn solch spannende und clevere Krimiserien sieht man wirklich nicht jeden Tag und mit John Luther erschuf Idris Elba einen Charakter, der sich einen Platz in der Fernsehgeschichte verdient hat. Obwohl nach dem vorläufigen Ende der Serie zunächst einmal ein "Luther"-Film angekündigt wurde (als Prequel), kommt stattdessen eine vierte Staffel, wenn man sie überhaupt so nennen kann angesichts der Tatsache, dass sie nur aus zwei Episoden bestehen wird. Doch besser zwei als gar keine!

In der Mitteilung zum Drehbeginn stehen auch die ersten Details zur Handlung der Season. So begegnet Luther darin seinem bislang furchterregendsten Gegner (und wenn man bedenkt, gegen wen er bereits antreten musste, ist die Messlatte in dieser Hinsicht hoch), während er von seiner Vergangenheit heimgesucht wird und sich nach Vergeltung sehnt. Luther wird in einen erschreckend komplexen Fall hineingezogen und näher an seine Grenzen getrieben als je zuvor. Zugegeben, das hätte eigentlich die Beschreibung von nahezu jeder "Luther"-Folge sein können, doch ich bin sehr gespannt, welchen durchgeknallten Fiesling der Serienschöpfer Neil Cross sich wieder einfallen ließ, um Luther das Leben schwer zu machen.

Luther Season 4 CastRegie führt bei Season 4 von "Luther" Sam Miller, der bereits sechs Folgen der Serie inszeniert hat, ebenso wie den erfolgreichen, qualitativ aber dürftigen Thriller Keine gute Tat mit Idris Elba in der Hauptrolle. Neben Elba kehren auch Michael Smiley als Computerexperte Benny Silver und Dermot Crowley als Luthers Vorgesetzter Martin Schenk zurück. Zwei erfolgreiche Seriendarstellerinnen leisten ihnen diesmal Gesellschaft: der "Game of Thrones"-Star Rose Leslie (Bild rechts) und Laura Haddock aus "Da Vinci’s Demons". Darren Boyd und John Hefferman runden die Besetzung ab. Kein Wort steht in der Mitteilung zu Ruth Wilsons Rückkehr. Könnte Luthers Wunsch nach Rache etwas mit ihrer Figur zu tun haben? Wir werden es noch dieses Jahr erfahren. Ich freue mich sehr auf die Rückkehr der Serie und versuche derweil zu vergessen, dass aktuell auch an einem unnötigen US-Remake gearbeitet wird.