Lucifer Serie

Quelle: FOX Broadcasting

Wenn es um Comicverfilmungen geht, gehört das Kino momentan eindeutig Marvel, doch im Fernsehen ist DC König. "The Flash", "Arrow" und "Gotham" laufen erfolgreich und werden sicherlich in den nächsten Jahren nicht von der Bildfläche verschwinden. "Constantine" ist in dieser Hinsicht weniger sicher, genießt jedoch Beliebtheit bei vielen Comicfans. Kommenden Monat startet dann schon "iZombie" und auch Serien wie "Supergirl", "Titans" und "Krypton" sind im Anmarsch. Diese Vorherrschaft weitet DC jetzt weiter aus mit der Bekanntgabe der Serienadaption von "Lucifer", der Comicbuchreihe, die ab 2000 im DC-Imprint Vertigo publiziert wurde.

Der Titel ist hier Programm. "Lucifer" handelt vom Fürsten der Finsternis, der als Herrscher über die Hölle gelangweilt und unglücklich ist. Er dankt ab und verlässt sein infernales Königreich zugunsten eines neuen Wohnsitzes – Los Angeles. In dieser verrückten, schillernden Stadt findet er seinen Spaß, indem er der Polizei dabei hilft, Verbrecher zu bestrafen.

Die Lucifer-Figur aus dem Comic tauchte zunächst als Nebencharakter in Neil Gaimans "Sandman" auf, inspiriert durch John Miltons Version des Teufels in "Paradise Lost". Der Comicautor Mike Carey spendierte dem Leibhaftigen dann eine eigene Comicreihe, die bis 2006 publiziert wurde und 75 Ausgaben zählt – jede Menge Material, das für die kommende Serie verwendet werden kann! Auch die Namen hinter der TV-Serie, die für den US-Sender FOX produziert wird, können sich sehen lassen. Für die Produktion ist niemand Geringeres als Jerry Bruckheimer verantwortlich, der Mann hinter Kinoerfolgen wie Pirates of the Caribbean und Armageddon und Serienhits wie "CSI" und "Cold Case". Die Regie beim Pilotfilm führt der Underworld-Macher Len Wiseman. Wiseman hat für FOX bereits die Pilotfolge von "Sleepy Hollow" inszeniert. Sein letzter Kinofilm war das Total-Recall-Remake. Zwischenzeitlich sollte er eigentlich Universals Reboot von Die Mumie inszenieren, ging aber von Bord des Projekts.

Ich bin auf die "Lucifer"-Adaption gespannt, da sie trotz der Comicwurzeln uns alles andere als klassischen Superheldenstoff servieren sollte. Ich hoffe nur, dass es kein reines Polizei-Procedural wird – davon gibt es im Fernsehen mittlerweile mehr als genug.

Habt Ihr Casting-Ideen für die Hauptfigur?