House of Cards Season 3 Poster

Quelle: Netflix, Sky Atlantic

In knapp drei Wochen veröffentlicht der VOD-Anbieter Netflix die komplette dritte Staffel der gefeierten Eigenproduktion "House of Cards" in der Kevin Spacey als intriganter und rücksichtloser Politiker eien der besten Rollen seines Lebens spielt, für die er zuletzt mit seinem ersten Golden Globe ausgezeichnet wurde. Doch die deutschen Netflix-Nutzer werden von dem Staffeldebüt am 27.02. wenig haben, denn aufgrund alter Lizenzvereinbarungen hat der Bezahlsender Sky Atlantic Vorrecht auf die Serie und erst in mehreren Monaten wird auch der Streamingdienst die Staffel anbieten dürfen.

Derweil hat Netflix das erste Poster zur dritten Season der Serie veröffentlicht und dazu noch ein Motion Poster (weiter unten). Interessant finde ich die Fokussierung auf Air Force One als Symbol von Franks Aufstieg zum höchsten Amt der US-Regierung. Während auf den neuen Plakaten Frank und seine Frau Claire das Flugzeug verlassen, bestiegen sie dieses im ersten Teaser zur neuen Staffel.

House of Cards Season 3 Poster 1

Details zum Plot der dritten Staffel sind noch rar. Die britische Originalserie, die hier als Vorlage dient, hatte insgesamt drei Staffeln und obwohl es bislang zahlreiche Ähnlichkeiten und Parallelen zwischen den beiden Serien gab, werden spätestens jetzt Abweichungen eintreten, denn ich erwarte nicht, dass "House of Cards" mit der neuen Staffel bereits den Abschluss finden wird.

Einen Hinweis auf den Tenor der dritten Staffel liefert möglicherweise der Titel der ersten Folge: "Die Kehrseite der Macht". Frank ist nun an der Spitze angekommen und muss vielleicht merken, dass dort nicht alles so ist, wie er es sich erträumt hat. Außerdem hat er neue Rivalen und seine Vergangenheit lässt ihn ebenfalls nicht los. Die Frage ist, ob seine Frau Claire weiterhin treu zu ihm halten wird, denn wenn ihm jemand Paroli bieten kann, dann sie.

Hierzulande wird Sky die komplette dritte Staffel (13 Folgen) ab dem 27.02. über Sky Go, Sky Online und Sky Anytime in der englischen Originalfassung zur Verfügung stellen. Wer die deutsche Synchro bevorzugt, wird sich bis zum 13. März gedulden müssen. Ab dann strahlt Sky Atlantic freitags um 21 Uhr die neuen Folgen der Serie auf Deutsch. Hier findet Ihr zur Einstimmung auf die neue Staffel den Trailer.