Deadpool 2 Drehstart

Quelle: Collider

Wenn ein Studio für einen Film $58 Mio ausgibt, dieser aber fast $800 Mio einspielt, dann kann man mit Fug und Recht behaupten, dass es sich dabei um einen der größten Überraschungshits des Jahres handelt. So ganz unerwartet war der Riesenerfolg von Deadpool kurz vor dem Kinostart allerdings nicht, weshalb die Arbeit an dem Sequel schon begonnen hat, bevor der erste Film überhaupt in die Kinos kam (und die Zuversicht, dass eine Fortsetzung kommen wird, merkt man ja bereits in der Szene nach dem Abspann). Spätestens als Deadpool am Startwochenende in den USA mehr als das Doppelte seines Budgets eingespielt hat, war klar, dass Deadpool 2 wirklich nicht lange auf sich warten lassen wird. Gerade im Falle eines solchen Riesenerfolgs gilt: man soll das Eisen schmieden, solange es heiß ist. Oder mit anderen Worten: man soll die Hype-Welle reiten, solange sie am höchsten ist. Und bei Deadpool ist das gerade ganz sicher der Fall.

Ein Sequel wird kommen und diesmal wird Fox mit Sicherheit deutlich mehr Geld springen lassen als bei Teil 1 (und vermutlich wird auch das zu einem Witz im Film verarbeitet werden). Nach dem Motto "never change a winning team", werden sowohl Regisseur Tim Miller (der mit Deadpool sein Regiedebüt feierte) als auch die Drehbuchautoren Rhett Reese und Paul Wernick für das Sequel zurückkehren. Und natürlich Ryan Reynolds, ohne den Deadpool in dieser Form vielleicht nie zustandegekommen wäre und der mit Wade Wilson die Rolle seines Lebens gefunden hat. Außerdem wissen wir schon, dass der Mutant Cable im Film zumindest als anfänglicher Widersacher von Deadpool auftauchen und womöglich zu einem X-Force-Film überleiten wird. Mehrere Schauspieler, darunter alte Haudegen wie Stephen Lang und Dolph Lundgren, haben bereits ihr Interesse an dem Part des Muskelpakets bekundet. Besetzt wurde jedoch noch niemand.

Für alle, die die Fortsetzung kaum noch abwarten können, haben wir gute Nachrichten. Produzent Simon Kinberg hat bei der Verleihung der Saturn Awards am Mittwoch verraten, dass Deadpool 2 Anfang 2017 vor die Kameras gehen wird. Indirekt sagt es einem auch, wann der Film ins Kino kommen wird. Aktuell hat Fox in Deutschland drei Platzhalter-Termine für Marvel-Verfilmungen belegt: 5.10.2017, 1.03.2018 und 28.06.2018. Alles spricht dafür, dass der 1. März 2018 für Deadpool 2 freigehalten wird.  Spätestens Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres haben wir die Gewissheit.

Habt Ihr Lust auf Deadpool 2?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here