Ash vs Evil Dead Hauptdarstellerin

Quellen: Variety, Dread Central

Ash vs Evil Dead HauptdarstellerinErst die Sidekicks, jetzt die weibliche Hauptdarstellerin: der Cast der Horrorserie "Ash vs. Evil Dead" bekommt Zuwachs in Form von Jill Marie Jones (Bild links aus "American Horror Story: Asylum"). Sie übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Serie und spielt Amanda Fisher, einen in Ungnade gefallenen State Trooper aus Michigan. Nach dem brutalen Mord an ihrem Partner, macht sie sich auf die Suche nach Ash, weil sie ihn für dessen Tod verantwortlich hält. Was sie jedoch vorfindet sind Ash und seine beiden Gefährten (gespielt von Ray Santiago und Dana DeLorenzo), die vielleicht die einzige Hoffnung der Menschheit gegen die Deadites-Plage sind.

Die Dreharbeiten zur zehnteiligen ersten Staffel beginnen noch in diesem Frühjahr in Neuseeland und die Serie wird dieses Jahr auf dem US-Kabelsender Starz, auch bekannt für blutige Serien wie "Spartacus" und "Black Sails", debütieren. Original-Regisseur der Tanz-der-Teufel-Filme, Sam Raimi, führt bei der Pilotfolge selbst Regie und selbstverständlich kehrt Bruce Campbell in seiner Paraderolle als Ash zurück und schmeißt die Kettensäge wieder an.

Campbell selbst malt sich bereits eine große Zukunft für die Serie aus. In einem Interview verriet er, dass er auf fünf Staffeln der Serie hofft. Vielleicht kommt ja danach auch noch ein Film, wenn die Serie Erfolg hat. Wie wäre es denn mit dem Mantra #FiveSeasonsandaMovie?

Zudem versprach Campbell in dem Interview, dass er alles geben wird für die Serie und dass die Serienversion von Ash übel gelaunt und streitsüchtig sein wird und nur in Ruhe gelassen werden möchte. Doch genau diese geben die Deadites ihm nicht und folgen ihm durch ganz Amerika, von einem Trailerpark zum nächsten. Mithilfe von neuen Freunden stellt sich Ash in der Serie endlich seinen Dämonen – den psychischen und den leibhaftigen.