Die große Filmfutter FILM-WM 2014 – Stimmt ab!

5

Während der Ball bei der Fußball-WM in Brasilien rollt, haben wir uns gedacht: Machen wir doch eine Film-WM und spielen den besten Film auf der Welt aus! Dazu haben wir basierend auf den Ranglisten von OFDb und IMDb die 32 (vermeintlich) besten Filme aller Zeiten zusammengestellt.

Die Regeln: Alle 32 Filme wurden per Losverfahren in Vierergruppen aufgeteilt. In jeder Gruppe finden nun sechs Duelle statt, in denen alle vier Filme jeweils gegeneinander antreten. Ihr könnt nun in jedem dieser Spiele eure Stimme für euren Favoriten abgeben. Der Gewinner der Partie, also der Film, der mehr Stimmen erhalten hat, erhält drei Punkte, bei einem Unentschieden einen Punkt. Wenn zwei Filme am Ende der Gruppenphase punktgleich sind, entscheidet das Verhältnis aus Stimmen und Gegenstimmen. Die beiden besten Filme pro Gruppe qualifizieren sich fürs Achtelfinale.

Erste Stimmabgabenphase: 14. – 18. Juni 2014 (Gruppenphase 1. Spieltag)

Die Gruppen:

Gruppe A
Pulp Fiction
Einer flog übers Kuckucksnest
Das Schweigen der Lämmer
American Beauty

Gruppe B
Der Pate
Der Herr der Ringe – Die zwei Türme
Sieben
Es war einmal in Amerika

Gruppe C
Die Verurteilten
Das Imperium schlägt zurück
Kill Bill: Vol. 1
Die zwölf Geschworenen

Gruppe D
Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs
Der Pate 2
Forrest Gump
American History X

Gruppe E
Fight Club
Psycho
Matrix
Terminator 2

Gruppe F
Zwei Glorreiche Halunken
Léon – Der Profi
Alien
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug

Gruppe G
The Dark Knight
Zurück in die Zukunft
Krieg der Sterne
Stirb Langsam

Gruppe H
Goodfellas
Spiel mir das Lied vom Tod
Der Herr der Ringe – Die Gefährten
Scarface

Ab jetzt könnt ihr füre eure Favoriten abstimmen. Viel Spaß!

Die Abstimmungsphase für den 1. Spieltag ist beendet. HIER könnt ihr die Ergebnisse und Tabellen nachlesen.

VERWANDTE ARTIKEL
    TEILEN
  • Bastian

    Coole Idee…aber manchmal zwischen fies (Der Pate vs Sieben – sehr schwer, da einen zu kicken) und lasch (Forrest Gump vs Herr der Ringe 3 – eigentlich sind mir beide wurscht!) 😉

    • Delonte

      Du kannst dich ja enthalten 😀
      Wahnsinn wie Goodfellas zurückgekommen ist, der lag schon mit 20 hinten glaub ich…kommt Leute, haut Herr der Ringe weg 😉

      • Bastian

        Also rein objektiv betrachtet ist Forrest Gump schon marginal involvierender als des Zwergenspaziergangs dritter Teil ;-P Ich muss aber sagen dass Goodfellas gegen einen stärkeren Gegner von meiner Seite den kürzeren gezogen hätte. Ordne den von Scorseses Filmen eher im Mittelfeld ein 😉 Und ja: Pulp Fiction vs Schweigen der Lämmer war auch schwierig…hab mich mal für den Underdog (letzteren) starkgemacht 😉

        • Arthur A.

          Rein objektiv betrachtet? Klingt als könntest du dass experimentell nachweisen und Messzahlen vorlegen. Rein objektiv betrachtet befidet sich Return of the King auf so gut wie jeder Filmliste oberhalb von Forrest Gump. Schneidet besser hier ab:

          http://www.metacritic.com/movie/the-lord-of-the-rings-the-return-of-the-king
          http://www.metacritic.com/movie/forrest-gump

          und hier:

          http://www.rottentomatoes.com/m/forrest_gump/
          http://www.rottentomatoes.com/m/the_lord_of_the_rings_the_return_of_the_king/

          Bei den Oscars und auf nahezu jeder "Bester Filme"-Liste der letzten 10 Jahre. Das sind die einzigen objektiven Kennwerte, die ich vorlegen kan. Rest ist Geschmack.

          • Bastian

            Ich war mal so frei und hab mir den durch ein Objektiv angeschaut…gibts im Fotoladen 😛
            Dass den Film viele ganz doll finden weiss ich (und ich weiss auch dass es viele Hardcore-Fans gibt, die einem aufgrund böser Worte gern mit einem Plastkschwert den Kopf abschlagen möchten ;-)). Es kommt halt darauf an, ob einem Zwerge, Kobolde und teure Spezialeffekte reichen…vor allem der zweite Teil war mit seiner Burgen-Daueraction wohl mit das langweiligste was ich je gesehen hab.
            Eigentlich ist ja Forrest Gump auch objektiv langweilig 😛