Quelle: Wild Eye Releasing

Ihr kennt vielleicht WolfCop, die Geschichte des trinkfesten kanadischen Polizisten mit dem unsubtilen Namen Lou Garou, der nach einem Fluch zum Werwolf wird und seine haarige Seite daraufhin für das Gesetzt einsetzt. Falls Euch der Werwolf-Polizist nicht abgefahren genug war, dann freut Euch auf Doug Jones (Greg Cohan). Er ist ein Priester, er ist ein Velociraptor. Er ist…der VelociPastor!

ANZEIGE

In dem Independent-Trash-Horror-Genremix The VelociPastor reist ein Priester nach einer großen Familientragödie auf der Suche nach Spiritualität nach China. Stattdessen wird er dort mit der Fähigkeit ausgestattet, sich in einen Dinosaurier zu verwandeln. Zunächst ist er erschrocken, doch eine junge Prostituierte überzeugt ihn, seine neuen Kräfte gegen das Böse einzusetzen. Und gegen Ninjas.

Manchmal sagt ein Video mehr als tausend Worte und selten trifft das so sehr zu wie bei The VelociPastor, denn egal wie viel ich zu dem Film schreibe, dieser Irrsinn muss gesehen werden, damit man ihn glaubt. Und auch dann fällt es schwer. Also macht Euch bereit auf Ninjas, Priester und einen Raptor:

The VelociPastor Trailer & PosterThe VelociPastor lief bereits auf einigen Festivals und wird am 13. August in den USA im Heimkino erscheinen. Wann er Deutschland erreichen wird, steht noch nicht fest, doch Ihr könnt Euch sicher sein, dass ich mir den Film bei erster Gelegenheit anschauen werde und hoffentlich genug Bier im Kühlschrank für den Anlass haben werde.