The Originals Staffel 4 Quoten

Quelle: TVLine

The CWs Ableger von "Vampire Diaries" feierte letzten Freitag ihren größten Zuschauererfolg seit über einem Jahr. Die vierte Folge der vierten Staffel legte um 16% gegenüber der Vorwoche zu und erreichte 1,1 Millionen Zuschauer. Es war die höchste Zuschauerzahl der Serie seit Dezember 2015. In der Zielgruppe 18-49 steigerte sich "The Originals" um 33% auf 400,000 Fans. Das verbessert natürlich die Chancen der Serie auf eine weitere Season.

ANZEIGE

"Reign" erzielte im Anschluss 710,000 Zuschauer (+8%) sowie 200,000 in der Zielgruppe.

Bei CBS zeigten die Serien kaum Veränderungen zur Vorwoche. "MacGyver" zählte wieder 6,6 Millionen Zuschauer insgesamt, davon 900,000 in der Zielgruppe und "Hawaii Five-0" kam auf 8,8 Millionen Gesamtzuschauer und eine Million in der relevanten Zielgruppe. "Blue Bloods" legte ganz leicht auf 9,8 Millionen Zuschauer zu, sank jedoch in der werberelevanten Zielgruppe 18-49 um 9% auf eine Million.

FOX' Procedural "Rosewood" erreichte wieder 2,5 Millionen Gesamtzuschauer, davon eine halbe Million zwischen 18 und 49.