"The Family Stallone": Trailer und deutscher Starttermin der Reality-Show über Slys Privatleben

Quelle: Paramount+

Er war einer der größten Filmstars der Achtziger und Neunziger. Dieses Image will Sylvester Stallone auch im stattlichen Alter von 76 aufrechterhalten und hat kürzlich für eine Fortsetzung zu seinem Neunziger-Hit Cliffhanger unterschrieben.

Doch Sly zieht jetzt auch ganz neue Seiten auf und wird zu einem Reality-Star. Wer hätte das vor 20 Jahren noch vermutet?! In der für den Streamer Paramount+ produzierten Reality-Serie "The Family Stallone" tritt er in die Fußstapfen der Osbournes, der Kardashians und der Geissens und gewährt intime Einblicke in sein Privat- und Familienleben. Seine Ehefrau Jennifer Flavin, die letztes Jahr nach 25 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht, aber kurze Zeit später sich doch mit Stallone versöhnt hatte, und ihre drei Töchter Sistine, Scarlet und Sophia sind ebenfalls Teil der Show, die seit gestern in den USA zu sehen ist. In Deutschland wird Paramount+ "The Family Stallone" erst ab dem 14. Juli veröffentlichen und unten könnt Ihr den untertitelten Trailer zur Show sehen, in dem auch Stallones Kumpel Al Pacino und Dolph Lundgren vorbeischauen:

ANZEIGE

The Family Stallone Trailer & PosterAuch wenn ich mit Reality-Shows herzlich wenig anfangen kann und mich das Privatleben der Stars in der Regel nicht interessiert, muss ich gestehen, dass "The Osbournes" eins meiner Guilty Pleasures in den frühen 2000ern war. Seitdem habe ich keine einzige Folge irgendeiner Reality-Serie gesehen, doch wenn es eine doch schafft, meine Neugier zumindest kurzzeitig zu wecken, dann vermutlich diese hier. Ich werde in die ersten paar Folgen reinschauen, wenn die Serie im Juli ihr deutsches Debüt bei Paramount+ feiert. Deutlich interessanter bleibt für mich bei Paramount+ natürlich Stallones Gangsterserie "Tulsa King", deren zweite Staffel bereits bestellt wurde.

Möchtet Ihr wissen, was bei den Stallones zu Hause abläuft?

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein