The Boy 2 Drehstart

Quelle: STX Films

Brahms ist zurück! Am Montag haben in Vancouver offiziell die Dreharbeiten zum Horror-Sequel The Boy 2 begonnen. Der Originalfilm, in dem "The Walking Dead"-Star Lauren Cohan als Nanny für eine Porzellanpuppe angeheuert wurde, kam 2016 in die Kinos und spielte bei einem Budget von unter $15 Mio weltweit knapp $68 Mio ein. Offenbar ist das genug, um eine weitere Runde mit der Puppe zu drehen.

William Brent Bell führt bei The Boy 2 wieder Regie und das Drehbuch stammt erneut von Stacey Menear. Während hinter der Kamera alles beim Alten bleibt, wurde das Team vor der Kamera komplett ausgetauscht, denn The Boy 2 erzählt von Brahms' neuen Opfern. In dem Film zieht eine junge Familie auf das Heelshire Anwesen, ohne von seiner dunklen Vorgeschichte zu wissen. Dort freundet sich der Sohn der Familie mit einer lebensechten Porzellanpuppe namens Brahms an und unheimliche Ereignisse nehmen ihren Lauf.

Katie Holmes ("Ray Donovan") spielt die Ehefrau Liza, Owain Yeoman ("TURN: Washington’s Spies") ihren Ehmann Sean und Christopher Convery ihren gemeinsamen Sohn Jude. Außerdem wurde Ralph Ineson (The Witch) als ein Charakter namens Joseph besetzt.

Die Dreharbeiten zu The Boy 2 sollen bis voraussichtlich April andauern und da niedrig budgetierte Horrorfilme in der Regel keine sehr lange Post-Production haben, könnte das Sequel noch dieses Jahr in die Kinos kommen. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten.