"Skeleton Crew": Neue "Star Wars"-Serie mit Jude Law für 2023 angekündigt

Jude Law in Captain Marvel © 2019 Walt Disney Pictures/Marvel Studios

Quellen: Lucasfilm, Collider

Wenn Ihr die ersten zwei "Obi-Wan Kenobi"-Folgen auch feiert und nicht genug von "Star Wars"-Serien bekommen könnt, dann haben wir sehr gute Neuigkeiten für Euch. Bei der Star Wars Celebration in Anaheim wurde am Wochenende eine weitere "Star Wars"-Serie für Disney+ offiziell angekündigt, über die schon seit einigen Wochen gemunkelt wurde: "Star Wars: Skeleton Crew".

ANZEIGE

Marvel-Regisseur Jon Watts und Drehbuchautor Christopher Ford, der an den Skripts zu Watts' Filmen Clown, Cop Car und Spider-Man: Homecoming gearbeitet hat, schreiben und produzieren die Serie. "The Mandalorian"-Macher Jon Favreau und Dave Filoni sind als ausführende Produzenten an Bord. Auch ihren ersten Star hat die Serie bereits. Nach Weltraumabenteuern in Captain Marvel wird der britische Schauspieler Jude Law eine Hauptrolle in "Star Wars: Skeleton Crew" übernehmen. Es ist nicht bekannt, wen er spielen wird, die zentralen Figuren der Serie werden jedoch vier 10- bis 11-jährige Kinder von einem winzigen Planeten, die sich in der Galaxis verirren und den Weg nach Hause suchen. Die Darsteller der vier Kinder werden aktuell noch gesucht.

Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy hat die Serie als eine Hommage an die Achtziger-Coming-of-Age-Abenteuergeschichten aus dem Hause Amblin (von Steven Spielberg) beschrieben. Filoni betonte jedoch, dass die Hauptcharaktere zwar Kinder seien, die Serie selbst aber genauso wenig nur für die Kinder sei wie "The Clone Wars".

Wie "The Mandalorian" spielt "Star Wars: Skeleton Crew" nach den Ereignissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter, während des Wiederaufbaus der Republik nach dem Fall des Imperiums. Damit wären Crossover zwischen den Serien denkbar.

"Star Wars: Skeleton Crew" soll voraussichtlich 2023 bei Disney+ erscheinen. Auch "Star Wars: Ahsoka", die dritte "The Mandalorian"-Staffel und vielleicht auch "Star Wars: The Acolyte"  sind für nächstes Jahr geplant.

Auch welche dieser vier Serien freut Ihr Euch denn am meisten?

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein