Dominic Sherwood und Isaiah Mustafa in "Shadowhunters" © 2019 Freeform/Netflix

Quellen: Freeform, TVLine, Entertainment Weekly

"Shadowhunters"-Fans müssen ganz tapfer sein. Der Abschied von den Schattenjägern der Romanautorin Cassandra Clare naht. Ab dem 26. Februar wird Netflix hierzulande wöchentlich die neuen Folgen der zweiten Hälfte von Staffel 3 veröffentlichen, die in einem zweiteiligen Abschlussfilm "The Final Hunt" gipfeln werden, der alle losen Fäden zusammenführen soll. Natürlich war es nicht angedacht, die Serie bereits nach drei Staffeln zu beenden (es gibt immerhin sechs Romane als Vorlage), doch immerhin war US-Sender Freeform nett genug, zusammen mit der Absetzung eine zusätzliche Doppelfolge als Abschluss der Serie in Auftrag zu geben, damit die Fans ein richtiges Ende bekommen. Daher erwarten die Zuschauer noch zehn weitere reguläre Episoden von Staffel 3 sowie das zweiteilige Serienfinale. Das ist auf jeden fall ein besserer Deal als für die Fans so vieler Serien, die ohne ein richtiges Ende fallen gelassen werden.

Freeform hat jetzt die erste kurze Vorschau auf Staffel 3 veröffentlicht, die direkt an das Ende der ersten Staffelhälfte ansetzt und einen verzweifelten und wütenden Jace (Dominic Sherwood) zeigt, der der vermeintlich toten Clary (Katherine McNamara) hinterhertrauert.

Es ist natürlich kein Geheimnis, dass Clary irgendwie doch noch zurückkehren wird. Nicht nur sie, denn auch Jonathan Morgenstern wird den Helden wieder das Leben schwer machen, diesmal jedoch in einer "wahren Form" und nicht getarnt als Sebstian Verlac. Für den Part wurde Luke Baines engagiert und den ersten Blick auf ihn als Jonathan zeigen die Bilder unten:

Shadowhunters Staffel 3 Teil 2 Bild 1Shadowhunters Staffel 3 Teil 2 Bild 2Shadowhunters Staffel 3 Teil 2 Bild 3

Außerdem wurde auch ein weiteres offizielles Bild aus der ersten der neuen Folgen veröffentlicht, die den Titel "Lost Souls" trägt. Das Bild zeigt Jace zusammen mit Luke (Isaiah Mustafa), die gemeinsam nach Clary suchen und die Hoffnung nicht aufgeben, sie zu finden. Als Vaterfigur treibt Luke die Suche voran.Shadowhunters Staffel 3 Teil 2 Bild 4Laut Co-Showrunner Todd Slavkin wird die Clary durch die Erfahrung, die sie durchleben musste, nachhaltig verändert sein, und es wird dauern, bis sie wieder zu ihrem alten Selbst zurückfinden.

Slavkin verspricht außerdem, dass die finalen Folgen die erwachsensten und intelligentesten der Serie sein werden und die letzte Doppelfolge den Fans einen Abschluss geben wird, jedoch keinen ganz endgültigen. Das Ziel sei es, zu ermöglichen, dass die Welt und ihre Charaktere in der Vorstellungskraft der Fans weiter existieren kann. Ob das die Fans wirklich zufriedenstellen wird?

UPDATE

Unten findet Ihr einen ausführlicheren Trailer zu den neuen Folgen: