"Scandal": Deutschlandpremiere der 6. Staffel steht endlich fest

Kerry Washington in "Scandal" © 2017 ABC Studios

Quelle: TNT Serie

Es geht voran, wenn auch schleppend. In den USA wurde Shonda Rhimes' Politserie "Scandal" mit Kerry Washington als gewiefte Krisenmanagerin und politische Beraterin Olivia Pope in Washington DC, die eine Affäre mit dem US-Präsidenten führt, bereits im April 2018 nach sieben Staffeln beendet. Hierzulande hinkt die Ausstrahlung deutlich hinterher. Während ausgerechnet Super RTL 2013 und 2014 als erster Sender die ersten zwei Staffeln ausstrahlte, warf er die Serie schnell aus dem Programm. TNT Serie übernahm und setzte 2016 mit der Deutschlandpremiere der dritten Season die Ausstrahlung fort. Doch auch der Bezahlsender hat es nicht eilig. Zuletzt lief dort vor über einem Jahr die fünfte Staffel und kommenden September geht endlich die sechste und vorletzte Season an den Start.

ANZEIGE

Am Mittwoch, den 18. September geht es um 23:15 los. Zum Auftakt gibt es zwei Episoden; auch die restliche Staffel wird immer mittwochs im Spätprogramm in Doppelfolgen ausgestrahlt werden. Aktuell wiederholt TNT Serie mittwochabends die fünfte Staffel. Wer sich übrigens nicht gedulden möchte: Bei Maxdome ist die sechste Staffel aktuell im Paket enthalten.

Mit insgesamt 16 Folgen ist die sechste "Scandal"-Staffel deutlich kürzer als die letzten Seasons. Grund dafür war Kerry Washingtons Schwangerschaft, die nicht in die Serie eingearbeitet wurde. Stattdessen wurden die Dreharbeiten und die Ausstrahlung der sechsten Staffel verschoben, sodass sich eine kürzere Laufzeit ergab.

Zum Staffelauftakt mit dem verräterischen deutschen Titel "Attentat" werden die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl verkündet, bei der sich Mellie Grant (Bellamy Young) und Francisco Vargas (Ricardo Chavira) ein knappes Rennen lieferten. Die Ereignisse der Folge werden Auswirkungen auf den Rest der Serie haben.

Eine wiederkehrende Rolle in der sechsten Staffel übernimmt Zoe Perry, die Tochter des Cyrus-Darstellers Jeff Perry. Sie wird in mehreren Folgen der Staffel auftreten.

Außerdem gibt es eine Neubesetzung zu vermelden. Jessalyn Gilsig ("Glee") wird die Frau von Scott Foleys Figur Jake spielen. In der fünften Season wurde sie noch von Joelle Carter ("Justified") dargestellt, doch terminliche Schwierigkeiten haben ihre Rückkehr verhindert.

Unten gibt es einen Trailer zu Staffel 6:

Weitere Film- und Serien-News

Mehr zum Thema

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein