Quelle: Sony Pictures

Bald ist es soweit: Nach seiner Mai-Premiere auf dem Filmfest von Cannes, wird Quentin Tarantinos neunter (und angeblich vorletzter) Film Once Upon a Time… in Hollywood am 15. August auch in den deutschen Kinos anlaufen. Während zwei Poster bereits drei Charaktere vorgestellt haben, hat Sony nun auch den ersten Teaser-Trailer zu einem der Großereignisse des Kinojahres 2019 veröffentlicht.

ANZEIGE

Man muss kein Hellseher sein, um dem Werk nach diesem vielversprechenden Eindruck und dem filmhistorischen, stargespickten Setting bereits herausragende Chancen in diversen Kategorien bei den nächsten Academy Awards zu prognostizieren. Das mit Hochkarätern wie Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Al Pacino, Kurt Russell und dem kürzlich verstorbenen Ex-Teen-Symbol Luke Perry sowie prominentem Nachwuchs wie Margot Robbie oder Dakota Fanning besetzte Epos wird sich mit einer Epoche der Traumfabrik beschäftigen, in der sich das System im Umbruch befindet, Partys und Drogen die Szene prägen und obendrein noch der psychopathische Sektenführer Charles Manson sein Unwesen in der Welt der Reichen und Schönen treibt.

Tarantino enttäuschte bisher nie, und es sieht ganz so aus, als ob man sich auf ein ähnlich wildes Zeitgemälde wie das seines Regie-Freundes Paul Thomas Anderson in dessen Boogie Nights einstellen darf. Seht selbst:

Deutscher Teaser

Originalteaser

Poster #1
Once Upon A Time In Hollywood Poster diCaprio Pitt
Poster #2

Once Upon A Time In Hollywood Poster Margot Robie


Offizieller Inhalt:
Quentin Tarantinos ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (LEONARDO DICAPRIO) und sein langjähriges Stunt-Double Cliff Booth (BRAD PITT) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen.