Quelle: Netflix

Fast genau zweieinhalb Jahre nachdem sie angekündigt wurde, wird Cary Joji Fukunagas neue Serie "Maniac" kommende Woche, am 21. September, endlich bei Netflix veröffentlicht werden. Sie vereint die beiden Superbad-Stars Emma Stone und Jonah Hill wieder vor der Kamera, elf Jahre nachdem der Comedyhit zum Sprungbrett der beiden auf dem Weg zu großem Hollywood-Erfolg wurde. Inzwischen ist Emma Stone Oscarpreisträgerin und Jonah Hill war auch schon für zwei Oscars nominiert. Beide gehören zur ersten Liga der Traumfabrik und wenn sie für eine Serie zusammenkommen, verleiht das dieser natürlich ungemein viel Prestige und sorgt für größere Aufmerksamkeit. Erst Recht, wenn der Regisseur der ersten "True Detective"-Staffel hier die Zügel in den Händen hielt.

ANZEIGE

In "Maniac" spielen Stone und Hill jeweils Annie und Owen, die an psychischen Problemen leiden und sich freiwillig für eine dreitägige experimentelle Pharmastudie melden, die alle ihre Probleme lösen soll. Was folgt, scheint ein psychedelischer, schwarzhumoriger Trip zu sein, der in den Trailern Anklänge von Michel Gondrys Vergiss mein nicht! hat. Netflix hat eine neue Vorschau auf die zehnteilige Miniserie veröffentlicht und diese verrät uns immer noch nicht viele konkrete Details, macht aber definitiv neugierig:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

"Maniac" ist das Remake der gleichnamigen norwegischen Serie und bis in die Nebenrollen sehr namhaft besetzt. An Stones und Hills Seite spielen Gabriel Byrne (Die üblichen Verdächtigen), Justin Theroux ("The Leftovers"), Sally Field (Lincoln), Billy Magnussen (Game Night) und Jemima Kirke ("Girls") mit.

Es ist noch nicht ganz klar, ob "Maniac" komplett in sich abgeschlossen ist oder ob es Potenzial für eine zweite Staffel gibt, doch angesichts der vollen Terminkalender der beiden Stars und der Tatsache, dass Fukunaga nicht gerne lange bei einem Projekt bleibt, tendiere ich eher zur ersten Option.

Unten findet Ihr das Poster zu Serie, das ihre Stars in dem Mittelpunkt rückt:

Maniac Trailer & Poster