Lucifer Staffel 5 Cast

Rob Benedict in "Supernatural" © The CW Network, LLC. All rights reserved

Quelle: TVLine

Wenn "Lucifer" am 22. August bei Amazon Prime mit den ersten acht Folgen der 5. Staffel zurückkehrt, werden wir endlich einen häufig erwähnten, aber noch nie gesehenen Charakter kennenlernen – Gott höchstpersönlich. Dennis Haysbert wird in einer wiederkehrenden Rolle den Herrn im Himmel verkörpern und damit wieder neben seinem "24"-Serienbruder D.B. Woodside (Amenadiel) zu sehen sein.

Doch "Lucifer" wird auch den Allmächtigen aus einer anderen übernatürlichen Serie importieren. Rob Benedict, den "Supernatural"-Fans als Chuck alias Gott kennen, übernimmt eine Gastrolle bei "Lucifer" als Vicnent Le Mec, ein abgehärteter französischer Söldner, dessen gewalttätige Arbeit ihn nach Los Angeles und ins Visier von Lucifer (Tom Ellis), Chloe (Lauren German) und dem LAPD bringt. Seinen Auftritt wird er in der 15. Folge der Staffel absolvieren, sodass die Zuschauer sich ein wenig gedulden werden müssen, um ihn zu sehen. Wann Netflix bzw. Amazon die zweite Staffelhälfte veröffentlichen werden, steht noch nicht fest.

Eine weitere Gastrolle spielt in Staffel 5 die Sängerin Debbie Gibson, die in einer Musical-Folge auftreten (und singen!) wird. Die Episode trägt den Titel "Bloody Celestial Karaoke Jam", und auch sie wird erst in der zweiten Hälfte der Staffel enthalten sein.

Neben den üblichen Stammdarstellern der Serie wird auch Inbar Lavi als verführerische Eve zurückkehren. Vielleicht gibt es also doch Hoffnung für die Romanze zwischen der Dämonin Maze (Lesley-Ann Brandt) und der Erbsünderin.

Kürzlich hat Netflix "Lucifer" um eine 6. und diesmal wirklich, ganz definitiv finale Stfafel verlängert. Wie viele Folgen sie umfassen wird, ist allerdings noch unklar.

Freut Ihr Euch auf die vorletzte "Lucifer"-Season?