Lucifer Staffel 5

© 2019 Netflix

Quelle: Netflix

Netflix hat’s gegeben, Netflix hat’s genommen.

Zunächst einmal zu den schlechten Neuigkeiten: Der Streaming-Dienst kündigte das Ende der Comicadaption "Lucifer" an. Doch weit wichtiger ist, dass wir uns davor noch auf eine finale Staffel freuen dürfen. Nachdem die vierte Staffel der geretteten Serie über den gefallenen Erzengel Luzifer, der keine Lust mehr auf das Höllenleben hat, vergangenen Monat in den USA von Netflix und hierzulande von Amazon Prime veröffentlicht wurde, bestellte Netflix vor einigen Tagen eine 5. Staffel der Serie. Damit wird sie einen richtigen Abschluss bekommen. Die sehr begeisterte Bekanntgabe der Verlängerung vom Hauptdarsteller Tom Ellis könnt Ihr unten sehen:

Als FOX "Lucifer" letztes Jahr überraschend cancelte, hatten die beiden Showrunner Joe Henderson und Ildy Modrovich bereits ausführliche Pläne für eine fünfte Staffel. Die Absetzung hat sie kalt erwischt, sodass die dritte Staffel offen endete. Netflix rettete die Serie, bestellte jedoch nur zehn Folgen für die vierte Staffel, sodass die Serienmacher bekanntgaben, dass sie nur die erste Hälfte ihres Staffel-4-Plans dafür umsetzen würden, in der Hoffnung, dass Netflix die Serie noch einmal zurückbringt. Zum Glück ist es so eingetreten und so dürfen beide ihre kompletten Ideen für die ursprüngliche, lange vierte Staffel verwirklichen. Hoffentlich beinhalten diese Pläne auch einen zufriedenstellenden und endgültigen Abschluss für die Serie, denn eine weitere Rettung aus der Absetzungshölle ist sehr unwahrscheinlich.

Amenadiel-Darsteller D.B. Woodside verriet kurz nach der Verlängerung bei seinem Auftritt bei der Oz Comic Con in Melbourne, dass seine Kollegen und er eigentlich auf insgesamt sechs Staffeln gehofft haben, er aber sehr dankbar dafür sei, dass dank Netflix zumindest zwei weitere produziert werden durften.

Wie viele Folgen Staffel 5 enthalten wird, ist noch unbekannt. Höchstwahrscheinlich werden es aber nicht mehr als zehn sein. Die nächste Staffel wird voraussichtlich 2020 erscheinen – in Deutschland natürlich wieder bei Prime.

Was erhofft Ihr Euch von der letzten "Lucifer"-Staffel?