James Bond 25 Regisseur

Daniel Craig in Spectre (2015) © MGM/Eon Productions

Quelle: Variety

Die fieberhafte Suche nach dem Regisseur für den finalen James-Bond-Film mit Daniel Craig geht weiter. Nachdem zuletzt Yann Demange, David Mackenzie und Kultregisseur Edgar Wright als potenzielle Kandidaten für den Posten berichtet wurden, hat Variety jetzt eine neue Vorauswahl an Kandidaten enthüllt. Einer von ihnen ist aktuell der Favorit und es ist der Name, der schon seit langer Zeit mit dem Film in Verbindung gebracht wird, noch bevor Danny Boyle kam (und ging). Yann Demange (’71, White Boy Rick) war bislang Teil jedes Berichts zu den möglichen Regisseuren des Films und er bleibt weiterhin vorne im Rennen.

Doch Demange hat zwei neue Konkurrenten. Der relative Newcomer und ehemalige Dokumentarfilmer Bart Layton, der dieses Jahr mit American Animals in Sundance für Furore sorgte, ist auf der Liste. Gesellschaft leistet ihm S.J. Clarkson. Clarkson wäre die erste weibliche Regisseurin eines Bond-Films. Bislang arbeitete sie fast ausschließlich im Fernsehen und inszenierte mehrere Episoden von "Dexter", "Heroes", "Jessica Jones" und "The Defenders". Allerdings hängt ihre Verfügbarkeit davon ab, was mit Star Trek 4 passieren wird, den sie eigentlich auch inszenieren sollte. Ursprünglich sollte Star Trek 4 im ähnlichen Zeitraum vor die Kameras gehen wie der neue Bond. Die Zukunft jenes Films ist jedoch ungewiss, seit Paramount keine Einigung mit Chris Pine und Chris Hemsworth erzielen konnte.

Leider scheint Edgar Wright raus aus dem Rennen zu sein, doch es wäre wohl auch zu schön gewesen, um wahr zu sein. Eines Tages wird Wright die Gelegenheit bekommen, einen großen Blockbuster zu inszenieren. Da bin ich mir sicher. Dass er den Mainstream begeistern kann, zeigte er bereits letztes Jahr mit Baby Driver.

Wenn James Bond 25 seinen geplanten Starttermin im November 2019 einhalten soll, muss der Regieposten innerhalb der nächsten Wochen besetzt werden. Nur so kann der bisherige Produktionsplan eingehalten werden. Ansonsten wird Daniel Craigs Rückkehr als Bond vermutlich bis 2020 auf sich warten lassen.