Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey

Jennifer Grey in "Red Oaks" © Amazon Prime Video

Quelle: TVLine

Ihr Name hat sie für den Job eigentlich prädestiniert und doch dauerte es 15 Staffeln, bis Dirty-Dancing-Star Jennifer Grey an Bord der Ärzteserie "Grey’s Anatomy" kam. Die Schauspielerin wurde in einer geheimen Rolle besetzt, die sie in mehreren Folgen der 15. Staffel spielen wird, wenn diese am 17. Januar nach der Midseason-Pause bei ABC zurückkehrt. Es wird spekuliert, dass sie Jos (Camilla Luddington) entfremdete Mutter spielen könnte. Luddington hat zuvor bestätigt, dass die Eltern ihrer Figur während der Staffel erstmals zu sehen sein werden.

Jennifer Grey wird nicht die erste aus der Grey-Familie sein, die in der Serie mitspielt. Ihr Vater, Oscargewinner Joel Grey (Cabaret), trat in einer Episode der sechsten Staffel als Izzies an Alzheimer erkrankter ehemaliger Lehrer.

Für die neuen Folgen verspricht Showrunnerin Krista Vernoff die Intensivierung des Liebesdreiecks für Meredith, sie sich zwischen DeLuca (Giacomo Gianniotti) Und Link (Chris Carmack) entscheiden muss. Zunächst wird sie in Folge 9 der 15. Staffel, der ersten Episode nach der Pause, DeLuca besser kennenlernen, und in Folge 10 Link. Erste Fotos aus der neunten Folge der Staffel zeigen Meredith mit ihren Verehrern:

Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey News 1Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey News 2 Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey News 3Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey News 4 Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey News 5Greys Anatomy Staffel 15 Jennifer Grey News 6

Im Laufe der 15. Staffel wird "Grey’s Anatomy" übrigens "Emergency Room" als am längsten ausgestrahlte Krankenhausserie im US-Fernsehen überholen. Aus diesem Anlass soll diese 331. Meilensteinfolge eine kleine Besonderheit sein und mal ausnahmsweise von keinem medizinischen Fall handeln. Chandra Wilson führte bei der Episode Regie.