Quelle: Netflix

Während Fans vieler moderner Serien inzwischen immer länger auf die neuen Staffeln warten müssen ("Game of Thrones", "Westworld", "Outlander" und "Daredevil" nur als einige Beispiele), werden die Pausen zwischen den Staffeln der Netflix-Sitcom "Grace and Frankie" immer kürzer. Die erste Staffel der Comedyserie mit Jane Fonda und Lily Tomlin ging im Mai 2015 an den Start, Staffel 2 folgte ein Jahr später, Staffel 3 lief dieses Jahr jedoch bereits im März an und die schnell bewilligte 4. Staffel wird schon am 19. Januar in ihrer Gänze von Netflix veröffentlicht werden. Vielleicht möchte man angesichts des fortgeschrittenen Alters der vier Hauptdarsteller (Fonda, Tomlin, Martin Sheen und Sam Waterston bringen es zusammengerechnet auf 312 Jahre!) auch keine Zeit verschwenden.

ANZEIGE

Netflix hat jetzt den Trailer zur vierten Staffel veröffentlicht und mit ihm auch den ersten Blick auf "Friends"-Star Lisa Kudrow, die eine wiederkehrende Rolle in der Serie übernommen hat. Sie spielt Graces langjährige Nagelpflegerin Sheree, die sich in die Leben der beiden Freundinnen hineinmanövriert und mit ihrer Art Frankie offenbar schnell auf die Nerven geht. "Grace and Frankie" bringt Kudrow mit der "Friends"-Serienschöpferin Marta Kauffman wieder zusammen.

Unten findet Ihr den Trailer wahlweise in deutscher und englischer Sprachfassung:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Allein schon der Auftritt in dem Trailer erinnert mich daran, weshalb ich Phoebe in "Friends" nie ausstehen konnte.

In "Grace and Frankie" spielen Fonda und Tomlin jeweils die stocksteife Grace und die hippiehafte Frankie, die von ihren Männern (Sheen und Waterston) verlassen wurden, nachdem sie seit Jahren miteinander eine gleichgeschlechtliche Affäre geführt hatten. Die beiden Frauen überwinden ihre Differenzen und raufen sich zusammen, um das Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Sowohl Fonda als auch Tomlin haben bereits zahlreiche Emmy- und Screen-Actors-Guild-Award-Nominierungen für ihre Performances erhalten.