Fresh Off the Boat Staffel 7

© 2019 ABC Studios

Quelle: ABC

ANZEIGE

Wenn eine TV-Saison im US-amerikanischen Fernsehen sich im Mai eines jeden Jahres dem Ende zuneigt und die Upfronts bevorstehen, müssen die Macher, die Crew und die Darsteller vieler Serien um ihre Zukunft bangen. Es gibt zwar etliche sichere Nummern, bei denen man von einer Verlängerung im Vorfeld ausgehen kann (wie beispielsweise "Navy CIS" oder "9-1-1"), doch zahlreiche Serien sind lange Wackelkandidaten.

Wenn eine Serie dann verlängert wird, führt das in aller Regel zur großen Erleichterung und Begeisterung seitens der Beteiligten. Vergangenen Mai konnte man jedoch ein kurioses Beispiel vom Gegenteil erleben, als sich "Fresh Off the Boat"-Hauptdarstellerin Constance Wu über Twitter sehr entrüstet und frustriert über die Verlängerung ihrer Serie um eine sechste Staffel geäußert hat. Ihre Reaktion wurde von vielen als mangelnde Dankbarkeit gesehen und führte sicherlich zu einer nicht gerade entspannten Atmosphäre, als sie an den Set zurückkehrte. Wu klärte später auf, dass es lediglich eine Momentaufnahme war, die sie bereute. Die Verlängerung der Sitcom bedeutete, dass sie eine andere Rolle, die sie unbedingt haben wollte, nicht wahrnehmen konnte, was sie zunächst bestürzte.

Tja, Wus Wunsch nach der Absetzung wird nun erfüllt werden, wenn auch ein Jahr später als es ihr lieb gewesen wäre. ABC hat bekanntgegeben, dass "Fresh Off the Boat" nach der laufenden sechsten Staffel enden wird. Die verkürzte sechste Staffel aus 15 Episoden wird am 21. Februar mit einem einstündigen Serienfinale enden.

"Fresh Off the Boat" ist lose inspiriert von der Autobiografie des Gastronomen und Celebrity-Chefkochs Eddie Huang. Die Serie beginnt im Jahr 1995 mit dem Umzug der taiwanisch-amerikanischen Familie Huang vom Chinatown in Washington, D.C. nach Orlando. Florida, wo sich die Familie an eine Umgebung gewöhnen muss, in der es keine große asiatische Bevölkerung gibt. Der Sohn Eddie (Hudson Yang) kämpft wiederum mit der Integration an seiner neuen Schule.

Wu (Crazy Rich) und Randall Park (Ant-Man and the Wasp) spielen Jessica und Louis Huang, Eddies Eltern. Ray Wise ("Twin Peaks") gehört als Nachbar der Huangs ebenfalls zum Haupt-Cast der Serie. Als "Fresh Off the Boat" 2015 angelaufen ist, war es die erste Sitcom im US-Fernsehen seit 20 Jahren mit einer asiatisch-amerikanischen Besetzung in den Hauptrollen.

Auch wenn "Fresh Off the Boat" demnächst endet, könnte uns ein Spin-Off der Serie erwarten. Dessen Charaktere werden bereits im Laufe der sechsten "Fresh Off the Boat"-Staffel auftreten und wenn sie gut ankommen, wird ABC einen Piloten zum Ableger bestellen.

Hierzulande strahlte ProSieben im Sommer die fünfte Staffel zuletzt als Deutschlandpremiere aus.