Quelle: Warner Bros. Pictures

Warner Bros. ist scheinbar die neue Heimat für hochwertige Stephen-King-Verfilmungen. Aktuell bringt Es: Kapitel 2 Kings Horrorepos zu einem befriedigenden, wenn auch nicht ganz makellosen Abschluss in den Kinos. Im November wartet auf uns schon die neue Adaption eines King-Bestsellers, mit der Warner auf eine der allerersten King-Verfilmungen überhaupt zurückblickt, die das Studio 1980 produzierte. Doctor Sleep ist eine Fortsetzung zu Shining, Stanley Kubricks Adaption von Kings gleichnamigem Horrorroman, die vom Schriftsteller selbst zumindest ursprünglich komplett verrissen und in der Kritik sehr gemischt aufgenommen wurde. Doch mit der Zeit änderten sich die Ansichten über den Film und inzwischen gilt Shining als ein beklemmendes, zeitloses Horror-Meisterwerk.

ANZEIGE

Zufrieden ist King mit dem Film dennoch nicht. Als er 2013 den Roman "Doctor Sleep" veröffentlichte, betonte er im Nachwort, dass dieser eine Fortsetzung zu seinem Roman und nicht zu Kubricks Film sei, der viele Schlüsselelemente, vor allem aber das Ende deutlich abgeändert hat. Wenn man sich den brandneuen Trailer zu Doctor Sleep jedoch anschaut, dann bleiben keine Zweifel daran, dass Regisseur Mike Flanagan ("Spuk in Hill House", Oculus) Kubricks Film liebt und ihn als Grundlage für sein Sequel nutzte. Für die Produktion wurden die Flure und Räume des Overlook-Hotels exakt nach Kubricks Blaupausen aus Warners Archiven wieder aufgebaut. Fans des Films werden zudem natürlich viele weitere Szenen und Anspielungen wiedererkennen. Spätestens wenn die Shining-Musik im Trailer einsetzt, ist Gänsehaut garantiert:

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Als erwachsener Danny Torrance wird Ewan McGregor in Doctor Sleep weiterhin von den Geistern des Overlook-Hotels heimgesucht. Doch es bahnt sich auch eine neue Bedrohung an. Der "wahre Knoten", eine Gruppe von unsterblichen Energie-Vampiren, die sich von dem "Steam" ernähren, der freigesetzt wird, wenn sie Kinder mit der Shning-Gabe zu Tode quälen. Dan versucht ihr neustes Ziel, ein Mädchen namens Abra, das über ein besonders starkes Shining verfügt, zu retten. Rebecca Ferguson darf nach Wenn du König wärst (OT: The Kid Who Would Be King) dieses Jahr in eine weitere Schurkenrolle schlüpfen und ihre Performance verspricht ein großer, furchteinflößender Spaß zu werden.

Doctor Sleep kommt voraussichtlich am 21. November in die deutschen Kinos. Unten findet Ihr das Teaserposter und die offizielle Inhaltsangabe zum Film.

Doctor Sleep Trailer & Poster

Offizieller Inhalt:

"Immer noch gezeichnet von den traumatischen Erlebnissen, die er als Kind im Overlook durchmachte, musste Dan Torrance darum ringen, so etwas wie Frieden in seinem Leben zu finden. Doch dieser Frieden wird erschüttert, als er Abra trifft, einen tapferen Teenager, der im Besitz einer mächtigen, übersinnlichen Kraft ist: des „Shining“. Ihren Instinkten folgend hat Abra erkannt, dass Dan diese Gabe ebenfalls besitzt. Sie bittet ihn um Hilfe, gegen die gnadenlose Rose the Hat und ihre Anhänger vom Wahren Knoten vorzugehen, die sich in ihrem Streben nach Unsterblichkeit vom Shining Unschuldiger ernähren.

Dan und Abra formen eine ungleiche Allianz und nehmen gemeinsam den erbarmungslosen Kampf auf Leben und Tod gegen Rose auf. Abras Unschuld und ihre unerschrockene Art, ihr Shining bereitwillig anzunehmen, zwingen Dan dazu, wie niemals zuvor auf seine eigenen Kräfte zu vertrauen – und sich zugleich seinen Ängsten zu stellen und die Geister der Vergangenheit wiederaufleben zu lassen."