Quelle: Capelight Pictures

Bei ihrer Besetzung in der Teenie-Serie "Riverdale" war der Großteil der jungen Darsteller noch völlig unbekannt, was sich aber inzwischen dank dem weltweiten Erfolg der Serie geändert hat. Eine fünfte Staffel der Serie ist bereits bestellt, die jungen Schauspieler arbeiten aber auch parallel fleißig an ihren Filmkarrieren. So ist KJ Apa (Archie) aktuell in der Musiker-Filmbiografie I Still Believe in den deutschen Kinos zu sehen. Lili Reinhart (Betty) spielte letztes Jahr als Stripperin im Kinohit Hustlers neben Jennifer Lopez mit und ist aktuell in der Romanze Chemical Hearts bei Amazon Prime zu sehen. Camila Mendes (Veronica) trat letztes Jahr im Netflix-Filmhit The Perfect Date auf

Mendes' neuster Film wird nächsten Monat hierzulande von Capelight veröffentlicht werden. In Sara Seligmans Regiedebüt Coyote Lake spielt Mendes Ester, die gemeinsam mit ihrer Mutter Teresa (Adriana Barraza aus Rambo: Last Blood) eine Frühstückspension in einer verlassenen texanischen Kleinstadt an der Grenze zu Mexiko betreibt. Eines Nachts fallen zwei Kartell-Mitglieder bei ihnen ein und bedrohen die beiden Frauen. Was die ungebetenen Gäste jedoch nicht wissen: Wer bei Ester und Teresa übernachtet, verlässt das Haus selten lebend. Allerdings weckt die Begegnung mit den Drogendealern etwas in Ester auf, das sie ihr bisheriges Leben infrage stellen und rebellieren lässt.

Charlie Weber ("How to Get Away with Murder") und Neil Sandilands ("The Flash") spielen in dem Film ebenfalls mit.

Coyote Lake wird im Verleih von Capelight ab dem 11. September digital zum Kauf und ab dem 18. September auf Blu-ray, DVD und digital zum Leihen erscheinen. Den Trailer (in zweisprachiger Ausführung) und das Filmplakat findet Ihr unten. Bisherige Rezensionen zum Film, der in den USA letztes Jahr seine Premiere feierte, sind gemischt, wobei Mendes' Performance überwiegend positiv hervorgehoben wird.

Deutscher Trailer

Originaltrailer

Coyote Lake Camila Mendes PosterCamila Mendes wird nächsten Monat auch in der Zeitschleifen-Romcom Palm Springs zu sehen sein, die das kommende Fantasy Filmfest eröffnen wird.