Council of Dads Ende

J. August Richards, Clive Standen und Michael O’Neill in "Council of Dads" © 2020 NBCUniversal Media, LLC/Sony Pictures Television

Quelle: J. August Richards Instagram

ABCs "A Million Little Things" war der erste Versuch, im Fahrwasser der "echtes Leben, echte Menschen, echte Gefühle"-Serie "This Is Us" von NBC zu schwimmen. Obwohl "A Million Little Things" weder in den Quoten noch in der Kritik den gleichen Riesenerfolg erzielen konnte, hat sie sich dennoch als solider Hit bewährt und geht demnächst in die dritte Runde.

NBCs eigener Versuch einer neuen lebensnahen Dramaserie, "Council of Dads", kann das von sich nicht behaupten. Nach neun ausgestrahlten Folgen hat der Sender die Serie eingestellt, wie Hauptdarsteller J. August Richards über Instagram bekanntgegeben hat. Das Staffelfinale kommende Woche wird daher auch das Serienfinale sein.

"Council of Dads" ist aus dem gleichen Tränendrüsendrücker-Holz geschnitzt wie "This Is Us" und "A Million Little Things". Inspiriert von Bruce Fellners gleichnamigem Buch, handelt die Serie von drei Männern (Clive Standen, J. August Richards und Michael O’Neill), die von ihrem gemeinsamen am Krebs im Endstadium erkrankten Freund Scott (Tim Everett Scott) gebeten werden, nach seinem Tod zu Ersatzvätern für seine fünf Kinder zu werden. Sarah Wayne Callies ("Prison Break") spielt Scotts Witwe. Die Serie stammt von "Grey’s Anatomy"-Autoren Joan Rater und Tony Phelan. Im März feierte sie bei NBC mit passablen 3,8 Millionen Zuschauern Premiere, doch bereits ab der zweiten Folge sanken die Quoten unter 3 Millionen Zuschauer und erholten sich nicht mehr davon.

FOX hat bereits 2011 versucht, "Council of Dads" als Comedyserie zu adaptieren. Der von Joe und Anthony Russo gedrehte Pilot wurde jedoch nicht in Serie bestellt. Erst der Erfolg von "This Is Us" inspirierte NBC vor zwei Jahren dazu, das Projekt als Drama zu konzipieren.

Ob und wann "Council of Dads" nach Deutschland kommen wird, steht noch nicht fest. Unten haben wir den Trailer, damit Ihr Euch einen Eindruck von der todgeweihten Serie verschaffen könnt.