Chicago Fire Staffel 8 Start

Kara Killmer und Jesse Spencer in "Chicago Fire" © 2018 NBC

Quellen: NBC, TVLine

Die Brände in Chicago werden ab Ende September wieder gelöscht werden. NBCs Hitserie "Chicago Fire" beendete im April die Ausstrahlung ihrer siebten Staffel, die neben der vierten Season die quotenstärkste in der Geschichte der Serie war. Die Idee, alle "Chicago"-Serien endlich am selben Abend auszustrahlen, wurde mit einem gegenseitigen Verstärkereffekt belohnt, sodass alle drei Serien gegenüber dem Vorjahr deutlich zulegten. Mit 7,5 Millionen Zuschauern lag das Finale der 7. "Chicago Fire"-Season stolze 26% über den Zahlen des sechsten Staffelfinales.

Am Ende der letzten Staffel befand sich wieder einmal ein Hauptcharakter in akuter Lebensgefahr, doch die Zuschauer werden nicht mehr lange warten müssen, um zu erfahren, wie er sich aus der heiklen Situation befreien wird. Die Dreharbeiten zur 8. Staffel laufen in Chicago (wo sonst?) seit Mitte diesen Monats und am 25. September beginnt bei NBC die Ausstrahlung. Am gleichen Abend legen auch die neuen Staffeln von "Chicago P.D." und "Chicago Med" in den USA los. Wieso sollte man nämlich eine funktionierende Formel verändern?

Im Gegensatz zu "P.D." und "Med" soll die neue "Chicago Fire"-Season vorerst keine Hauptdarsteller verlieren, auch wenn Kara Killmer als Rettungssanitäterin Sylvie Brett definitiv eine Kandidatin ist, nachdem sie im Staffelfinale den Heiratsantrag des Kaplans Kyle Sheffield (Teddy Sears) angenommen hat und er seine Absicht kundtat, nach Indiana zu ziehen. Bekannt ist jedenfalls, dass ein neuer Rettungssanitäter ins Team, kommen wird. Wer ihn spielen wird, ist noch nicht bekanntgegeben worden, doch die Figur wird vom Online-Portal TVLine mit dem CNN-Journalisten Anderson Cooper verglichen, minus einige Dutzend IQ-Punkte. Ob er Brett ersetzen soll?

Co-Schöpfer der Serie Derek Haas hat kürzlich über Twitter enthüllt, dass neben einigen neuen Figuren auch einige alte Bekannte in der achten Staffel zu sehen sein werden.

Die deutschen Zuschauer werden voraussichtlich nächstes Jahr mehr erfahren, wenn Universal TV die neue Staffel ins Pay-TV bringt. Im hiesigen Free-TV war zuletzt Staffel 6 im Herbst 2018 bei VOX zu sehen.