Blindspot Staffel 3 Start

Quelle: TVByTheNumbers

"Blindspot" kehrte mit der dritten Staffel an einem neuen Abend zurück und legte mit mittelsprächtigen Zuschauerzahlen los. Die Staffelpremiere der Thrillerserie erreichte 4,1 Millionen Zuschauer, 42% weniger als der Auftakt der zweiten Staffel vor einem Jahr. In der werberelevanten Zielgruppe 18-49 schalteten nur noch 700,000 Zuschauer ein, was einen Verlust von 53% gegenüber dem Vorjahr bedeutet.

Bei CBS fiel "MacGyver" zwar um 5% nach Gesamtzuschauern auf 6,5 Millionen, legte aber in der Zielgruppe 18-49 um 13% auf 900,000 zu. Im Anschluss fiel "Blue Bloods" auf das bisherige Zuschauertief der Serie, mit nur 8,3 Millionen US-Amerikanern (-9%), die eingeschaltet haben. In der Zielgruppe war die Polizeiserie mit Tom Selleck stabil und erreichte wieder 900,000 18- bis 49-Jährige.

"Once Upon a Time" war unverändert schwach mit 2,4 Millionen Zuschauern, davon einer halben Million in der Zielgruppe. "Marvel’s Inhumans" verbesserte sich leicht auf 2,1 Millionen Gesamtzuschauer und legte in der Zielgruppe 18-49 um 25% auf eine halbe Million Fans zu.

"Crazy Ex-Girlfriend" fiel bei The CW um 7% auf 560,000 Zuschauer und erzielte in der Zielgruppe wieder 200,000 Interessierte. "Jane the Virgin" legte wiederum in der relevanten Zielgruppe um 50% auf 300,000 zu, blieb aber nach Gesamtzuschauern mit 600,000 unverändert.