Ben Kingsley Serie

Ben Kingsley in Elegy (2008) © Lakeshore Entertainment

Quelle: The Hollywood Reporter

ANZEIGE

Immer mehr große Hollywood-Stars zieht es ins Fernsehen. Nachdem Anthony Hopkins sein Serien-Hauptrollendebüt in "Westworld" gab, Meryl Streep zum "Big Little Lies"-Cast hinzugekommen ist und Julia Roberts demnächst in Amazons "Homecoming" zu sehen sein wird, hat sich auch Oscargewinner Sir Ben Kingsley für seine allererste Hauptrolle in einer TV-Serie verpflichten lassen.

In "Our Lady, LTD" wird er einen Pastor namens Byron Brown spielen, der zur Zielscheibe des jungen Trickbetrügers James wird. Doch das vermeintliche Opfer ist viel gefährlicher, als James es sich hätte je erahnen können. Klingt genau nach einer Rolle, die zu Kingsley gut passt, denn unterschwellige Gefahr kann der Gandhi-Darsteller wirklich ausstrahlen.

Produziert wird "Our Lady, LTD" vom eher weniger bekannten US-Kabelsender Epix, von dem auch die Spionageserie "Berlin Station" stammt. Epix plant zudem aktuell auch die Gangsterserie "Godfather of Harlem" mit Forest Whitaker und "Pennyworth", eine Prequelserie über Batmans Butler Alfred. Epix überspringt bei "Our Lady, LTD" die Pilotphase und hat direkt zehn Folgen in Auftrag gegeben.

"Our Lady, LTD" ist eine Schöpfung von Steve Conrad und Bruce Terris. Conrad hat in Vergangenheit u. a. die Drehbücher zu den Kinohits Wunder mit Julia Roberts und Das Streben nach Glück mit Will Smith geschrieben, während Terris als Produzent am Serienhit "Empire" mitgewirkt hat. Beide werden die Showrunner der Serie sein und Conrad wir sechs der zehn Folgen auch selbst inszenieren.

Die Dreharbeiten zur Serie werden noch diesen Herbst in Santa Fe, New Mexico beginnen. Die Ausstrahlung soll nächstes Jahr erfolgen. Kingsley spielte in Vergangenheit schon häufig in TV-Serien und Miniserien mit, darunter in "Tut" und "Anne Frank", doch "Our Lady, LTD" soll seine bislang größte Serienrolle werden, die er im Falle eines Erfolgs vermutlich auch über mehrere Staffeln spielen würde. Die Rolle seines Gegenspielers James muss noch besetzt werden, doch man kann vermutlich mit Recht behaupten, dass Kingsley zumindest anfangs für viele Zuschauer die Hauptattraktion der Serie sein wird.