Beavis and Butt Head Revival

© MTV Animation

Quelle: TVLine

US-Kabelsender Comedy Central bringt MTV der neunziger Jahre zurück. Kurz nachdem der Sender mit "Jodie" ein Spin-Off der Zeichentrickserie "Daria" bestellt hatte, hat der Sender jetzt gleich zwei neue Staffeln von "Beavis and Butt-Head" in Auftrag gegeben. Die Kultserie von Mike Judge lief von 1993 bis 1997 sieben Staffeln lang bei MTV und erhielt 1996 sogar einen recht erfolgreichen Kinofilm. Es gab bereits 2011 ein Revival bei MTV, das zwar anfangs sehr starke Quoten erzielte, diese aber nicht halten konnte und daher nicht verlängert wurde. Laut Serienschöpfer Mike Judge passte "Beavis and Butt-Head" 2011 nicht länger zu der Zielgruppe von MTV, die hauptsächlich aus Mädchen zwischen 12 und 14 bestand.

Da sich das seitdem vermutlich nicht stark verändert hat, wandert das neue Revival, genauso wie "Jodie", zu Comedy Central ab. Mike Judge kehrt als Produzent und Originalstimme der beiden Hauptfiguren zurück. Außerdem hat er einen umfassenden Vertrag mit dem Sender abgeschlossen, in dem neben möglichen Spin-Offs auch neue Serien vorgesehen sind. Daria Morgendorffer war übrigens zunächst eine Nebenfigur bei "Beavis and Butt-Head" und als intelligente, ruhige Musterschülerin ein Kontrast zu den beiden unterbelichteten Hauptfiguren. Daria hat 1997 ihre eigene Serie erhalten, die jedoch nicht von Judge produziert wurde. "Jodie" wird Darias ehemalige Mitschülerin Jodie Landon als erwachsene Frau beim Übergang in die Arbeitswelt zeigen. Ob Beavis und Butt-Head bei ihrer Rückkehr gealtert sein werden, ist noch unbekannt, geistig reifer werden sie jedoch bestimmt nicht geworden sein.

Das Revival von "Beavis and Butt-Head" soll jedenfalls in der Welt von Generation Z spielen. Laut Comedy Central wird der Meta-Aspekt in den neuen Staffeln eine große Rolle spielen, der sie sowohl für die Eltern aus der Generation X als auch für ihre Generation-Z-Kinder interessant machen soll.

Was auch immer das genau bedeuten mag. Hauptsache es werden wieder Musikvideos eingespielt und von den beiden Hohlbirnen analysiert. Auch über die Rückkehr von Cornholio würde ich mich freuen, schließlich hat dieses Alter Ego von Beavis bereits vor Jahrzehnten die Klopapierkrise quasi beschworen: