Batwoman Staffel 2 Ruby Rose

Ruby Rose in "Batwoman" © 2020 The CW Network, LLC. All rights reserved

Quelle: Deadline

Wir haben gerade erst seit einer Stunde den Mittwoch und schon gibt es einen Anwärter auf die überraschendste Meldung der Woche aus der Film- oder Serienwelt.

"Batwoman"-Hauptdarstellerin Ruby Rose steigt mit sofortiger Wirkung aus der neusten Arrowverse-Serie aus. Die Australierin spielte die Rolle erstmals 2018 im Crossover-Event "Anderswelten" und erhielt ab Herbst 2019 ihre eigene Serie, deren erste Staffel bei The CW in den USA mit passablen Quoten lief. Als Bruce Waynes Cousine Kate Kane wurde sie zur ersten homosexuellen Hauptfigur einer Superheldenserie überhaupt.

"Batwoman" wurde, wie die meisten anderen The-CW-Serien, im Januar schon um eine 2. Staffel verlängert. Damals gab es noch keinerlei Anzeichen, dass die Serien ihren Star verlieren könnte. Sonntagabend wurde in den USA das erste Staffelfinale ausgestrahlt, zwei Folgen früher als eigentlich geplant, da die Corona-Krise die Dreharbeiten stillgelegt hat. Die Entscheidung stand zu dem Zeitpunkt höchstwahrscheinlich schon fest, wurde jedoch erst jetzt öffentlich.

Weder Rose noch die Produzenten haben den Grund für ihren schockierenden Ausstieg enthüllt. Die Entscheidung wurde laut Industrie-Portal Deadline von Rose und den Serienmachern einvernehmlich getroffen, nachdem sie über die Herausforderungen der ersten Staffel gemeinsam reflektiert hatten. Es scheint also immerhin kein böses Blut zu geben. Rose hat sich in einer Pressemitteilung bei den Produzenten Greg Berlanti, Sarah Schechter und Caroline Dries für die Möglichkeit bedankt, Teil des Arrowverse zu sein.

Roses Ausstieg ist die heftigste unerwartete Erschütterung, die das Arrowverse bislang erlebt hat. Nichtsdestotrotz bleibt der Plan für eine zweite Staffel unverändert und die Rolle wird neu besetzt werden, wieder mit einer Darstellerin aus der LGBTQ-Community, wie Warner Bros. Television, The CW und Berlanti Productions in einem gemeinsamen Statement erklärt haben. Habt Ihr Ideen für die Neubesetzung?

Wie bei allen solchen drastischen Cast-Änderungen werden wir in den nächsten Monaten oder vielleicht erst Jahren sicherlich mehr über die Hintergründe erfahren. Für Ruby Rose, die in den letzten Jahren in Actionfilmen wie xXx – Die Rückkehr des Xander Cage und John Wick: Kapitel 2 im Kino aufgetreten ist, bedeutete "Batwoman" die Rückkehr zu den Serien nach ihrer Nebenrolle bei "Orange is the New Black".

In Deutschland sind bei Amazon Prime aktuell die ersten acht von insgesamt 20 Folgen der ersten "Batwoman"-Staffel zu sehen.