Teen Wolf Staffel 5 ohne Tyler Hoechlin

Quellen: BuzzFeed, Hypable

Die Fans von "Teen Wolf" können sich auf mindestens 20 weitere Folgen der übernatürlichen Serie freuen, die MTV in zwei Hälften der fünften Staffel ausstrahlen wird. Die erste davon soll bereits diesen Juni starten. Doch während wir das schon länger wussten, hat sich MTV jetzt womöglich früher als geplant verplappert und den offiziellen Starttermin verraten. Vor einigen Stunden erschien über den offiziellen Twitter-Kanal der Sendung die kryptische Kurzmitteilung: "6.29.2015". Es ist ein Datum, der 29. Juni, und das würde natürlich zum Start der fünften Staffel passen. Doch nur kurze Zeit darauf löschte MTV kommentarlos den Tweet. War hier jemand vorschnell hinter den Kulissen? Bevor die Meldung jedoch gelöscht wurde, wurde sie bereits mehrere tausend Mal retweetet – willkommen im Informationszeitalter, MTV.

Doch während die Serie auf jeden Fall im Juni zurückkehren wird, wird sie auch auf jeden Fall auf Tyler Hoechlin als Hauptdarsteller verzichten müssen. Hoechlin war seit Anbeginn der Serie als Alpha-Werwolf Derek dabei, möchte sich aber nun mehr auf seine Filmkarriere konzentrieren und tritt daher in den Hintergrund, wie der Serienproduzent Jeff Davis mitgeteilt hat: (aus dem Englischen)

Tyler Hoechlin hat sich entschieden, dass er mehr Zeit möchte, um an seiner Filmkarriere zu arbeiten. Wir haben geredet und uns in kreativer Hinsicht darauf geeinigt, dass es vielleicht eine gute Staffel wäre, um die Teenager bei "Teen Wolf" mehr in den Fokus zu rücken. Obwohl Tyler kein Hauptdarsteller mehr sein wird, kann ich sagen, dass man Derek Hale vermutlich noch wiedersehen wird. Wir lieben und vermissen ihn.

Letztlich bedeutet die Meldung vor allem, das Hoechlin (der mit Sam Mendes' Gangsterdrama Road to Perdition an der Seite von Tom Hanks seine erste große Kinorolle hatte) in einer wiederkehrenden Rolle zu sehen sein wird oder als Gastdarsteller. Endgültig verlassen hat er die Serie nicht. Bereits in der vierten Season rückte er immer mehr in den Hintergrund und die neuen Charaktere bekamen mehr Screentime, sodass sich diese Entwicklung natürlich anfühlt. Dylan Sprayberry, der bei "Teen Wolf" seit Season 4 dabei ist, wird dafür zum Haupt-Cast befördert.

Wer hingegen gar nicht in der fünften Staffel auftreten wird, ist Orny Adams als sarkastischer Coach des Lacrosse-Teams der High School. An mangelndem Interesse der Serienmacher lag es nicht – der Schauspieler und Comedian fand in seinem Terminplan keine Zeit für den Dreh der fünften Staffel, doch auch er könnte in Zukunft zurückkehren.

Im deutschen Free-TV wurden bislang die ersten beiden Staffeln der Serie ausgestrahlt. Wer Staffel 3 und Staffel 4 sehen möchte, muss auf Amazons Prime Instant Video zurückgreifen.