Star Trek Beyond

Quelle: TrekMovie

Der erste Schritt ist getan. Obwohl wir den nächsten Star-Trek-Film nicht vor 2016 auf der Leinwand sehen werden, ist eine Etappe auf dem Weg zur Fertigung des Films abgeschlossen. Roberto Orci, der Autor der letzten beiden Filme in der Reihe, der mit Star Trek 3 (wie der Film vorläufig bekannt ist) sein Regie-Debüt feiern wird, hat gegenüber dem Fanportal TrekMovie bestätigt, dass der erste Drehbuchentwurf für den Film abgeschlossen sei. Das Drehbuch verfasst Orci gemeinsam mit zwei Co-Autoren, J.D. Payne und Patrick McKay. Wie bei allen großen Filmen, wird das Drehbuch in einigen Aspekten sicherlich noch verändert werden nach dem ersten Entwurf, doch es ist gut zu wissen, dass der Plot jetzt komplett steht. Damit liegen die Autoren gut im Zeitplan. Laut Orci ist es wohl geplant, mit den Dreharbeiten zu dem Film im Frühjahr 2015 zu beginnen. Damit wäre der Streifen pünktlich zum 50. Star-Trek-Jubiläum 2016 fertig. Am 50. James-Bond-Jubiläums, wurde den Fans mit Skyfall einer der besten Bond-Filme aller Zeiten "geschenkt" wurde. Man kann nur auf ein ähnliches Ergebnis bei Star Trek 3 hoffen, wobei aus meiner Sicht die letzten beiden Filme bereits zu den Highlights der Reihe gehören. J.J. Abrams legte die Messlatte hoch und ich bin gespannt, ob Orci da mithalten kann und eventuell der Reihe gar seinen eigenen Stempel aufdrücken wird.