Rizzoli and Isles Staffel 7 Start

Quelle: TNT

Erst vor zwei Wochen ging der zweite Teil der sechsten Staffel der erfolgreichen Krimiserie "Rizzoli & Isles" in den USA bei TNT zu Ende. Seit vier Jahren gehört die Serienadaption von Tess Gerritsens Romanen über die burschikose  Bostoner Polizistin Jane Rizzoli (Angie Harmon) und die mit ihr befreundete feminine Gerichtsmedizinerin Maura Isles (Sasha Alexander) zu den erfolgreichsten Fernsehserien im US-amerikanischen Kabelfernsehen überhaupt. Nichtsdestotrotz soll die nächste Staffel von "Rizzoli & Isles" die letzte werden. Während viele Serien aus einem Mangel an Erfolg enden, liegt es im Falle von "Rizzoli & Isles" eher daran, dass die Darstellerinnen der Serie, insbesondere Sasha Alexander, die aktuell auch eine Nebenrolle bei "Shameless" spielt, mehr Zeit für andere Projekte wollen. Dass Staffel 7 auch das Ende sein würde, zeichnete sich ab, als TNT lediglich 13 Folgen bestellte und sie damit zur kürzesten Staffel seit der ersten machte. Eine Reduktion der Staffelepisoden geht meist mit der Beendigung der Serie einher und diese Annahme hat sich bei "Rizzoli & Isles" bestätigt. Die letzten beiden Staffeln enthielten noch jeweils 18 Folgen.

Jetzt hat TNT auch den Starttermin für die finale 7. Staffel festgelegt. Am 6. Juni beginnen die letzten Fälle von "Rizzoli & Isles". Ob die 13 Folgen, wie in Staffel 1, am Stück ausgestrahlt werden, oder ob die Staffel trotz der kürzeren Dauer wie die letzten Seasons zweigeteilt gezeigt werden wird, ist noch nicht klar, doch zweiteres erscheint wahrscheinlicher.

In Deutschland läuft seit Januar bei VOX die sechste Staffel der Serie. Da auch Staffeln 3, 4 und 5 im Januar beim Sender an den Start gingen, kann man auch bei der siebten Season davon ausgehen. Hierzulande ist die Serie nämlich auch ein ordentlicher Quotenerfolg, sodass man nicht befürchten muss, dass sie plötzlich aus dem Free-TV verschwindet.

Über die siebte Staffel wissen wir bislang nur, dass "Community"-Star Yvette Nicole Brown darin als schlagfertige Ermittlerin einer Behörde, die sich mit Verbrechen im Postversand beschäftigt, zu sehen sein wird.

Darüber hinaus kündigte TNT auch den Starttermin der 5. "Major Crimes"-Season für den 13. Juni an, wobei hier noch kein Serienende in Sicht ist.

  • Nino Schöp

    TNT ist total bescheuert diese Serie zu beenden Im Artikel oben sind leider Fehler drin die auch dazu beitragen dass nicht mehr Fans versuchen diese Serie zu retten Um es trotzdem mal klar zustellen Nicht Sasha Alexander und auch nicht Angie Harmon wollten die Serie beenden Beide hatten Verträge für mindestens ein weiteres Jahr TNT hat beschlossen dass diese Serie nicht mehr ins Konzept ihres Senders passt.
    Zudem wird die 7. Staffel zweigeteilt und auch das steht bereits fest Nach der 8. bzw 9, Folge gibt es einen Cut bis ins Jahr 2017. Erst dann gehen die restlichen Folgen auf Sendung.
    Bitte recherchiert nächstes Mal besser damit nicht Unwahrheiten die Runde machen und sich verbreiten. Meine Infos sind aus erstes Hand da wir als Fans Kontakt mit der Produktion vor Ort haben
    Gruß Nino

    • Arthur A.

      Wo genau ist die Quelle, dass Alexander und Harmon Verträge für noch ein Jahr hatten? Jedem bekannten Wissen nach verhandelten sie die Verträge vor der sechsten Staffeln für Staffeln 6 und 7.