Quelle: EuropaCorp

US-Präsident, Gangsterboss (Spoiler-Alarm!), Polizist, Serienkiller, Sänger, Comic-Bösewicht, Staatsanwalt, Roboterstimme und ein Mann in seiner Midlife-Crisis – das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Rollenspektrum von einem der wandlungsfähigsten Schauspieler Hollywoods, Kevin Spacey. Wenn der zweifache Oscarpreisträger etwas bewiesen hat, dann dass er wirklich in jede Rolle schlüpfen kann.

Doch Poster (unten) zu seinem neusten Film, Nine Lives, verspricht einen Kevin Spacey, wie wir ihn zuvor noch nie gesehen haben – und der erste Trailer zum Film hält sein Wort. Kevin Spacey wird zur Katze!

Im Prinzip ist der neue Film des Men-in-Black-Regisseurs Barry Sonnenfeld eine altbekannte Variation der klassischen Geschichte eines Mannes auf Irrwegen, der seine Fehler erkennen und zu seiner Familie zurückfinden muss. Spacey spielt den Milliardär Tom Brand, der karrieretechnisch alles erreicht hat. Doch der Workaholic vernachlässigt seine Familie (Jennifer Garner, Robbie Amell und Newcomerin Malina Weissman). Zum Geburtstag seiner Tochter kauft er ihr in einem seltsamen Tierladen (geführt von Christopher Walken!) eine Katze, obwohl er die Stubentiger eigentlich hasst. Kurz darauf gerät er mit seinem Auto in einen Unfall und wacht plötzlich im Körper der gekauften Katze, Mr. Fuzzypants, auf. Fortan muss er sein Leben als Katze führen, lernt seine Familie aus einem ganz neuen Blickwinkel kennen und sieht die Fehler ein, die er als Vater und Ehemann gemacht hat.

Diese Geschichte haben wir schon in ähnlicher Form mit Nicolas Cage in Family Man gesehen und auch Filme wie Freaky Friday, …und täglich grüßt das Murmeltier, Peggy Sue hat geheiratet oder 17 Again erzählen im Prinzip auch ähnliche Geschichten, in denen auf Abwegen geratenen Protagonisten auf eine magische Art und Weise wichtige Lebenslektionen erteilt werden.

Das Marketing legt den Fokus voll und ganz auf Kevin Spacey in der schrägen Rolle, der in den letzten Jahren dank „House of Cards“ viele neue Fans gewonnen hat. Ansonsten sieht der Trailer als Mischung aus Family Man und Garfield samt einigen fragwürdigen Effekten nicht sonderlich ansprechend aus. Unten könnt Ihr Euch selbst ein Bild davon machen:

Nine Lives kommt am 23.06. in unsere Kinos und Erfolg sollte eigentlich recht sicher sein – jeder mag schließlich Katzen, oder? Natürlich sind aber auch Kevin Spacey und Christopher Walken gute Argumente, den Film zu sehen. Und Katzen!

Unten findet Ihr noch das offizielle Poster und die ersten drei Bilder aus dem Film.

Nine Lives Trailer & Poster Nine Lives Trailer 1 Nine Lives Trailer 2 Nine Lives Trailer 3