Dominion Season 2 Trailer

Quelle: SyFy

Scott Charles Stewarts Horror-Actionfilm Legion, in dem Menschen mithilfe des Erzengels Gabriel gegen eine Armee von Engeln kämpfen, kam 2010 und ging, ohne einen besonderen Eindruck zu hinterlassen. Es war eine wenige guter Version von Terminator, nur mit Engeln anstelle von Killerrobotern. Doch obwohl Legion bei den meisten Filmfans vermutlich schnell in Vergessenheit geraten ist, hat der Sender SyFy den Krieg zwischen Menschen und Engeln vergangenes Jahr unter dem Titel "Dominion" in Serie geschickt. Mi dem Originalfilm ist die Serie nur lose verknüpft und spielt 25 Jahre nach den Ereignissen von Legion und nachdem der Krieg zwischen Engeln und Menschen die Erde in eine postapokalyptische Landschaft mit einigen Stadtfestungen, in denen die Reste der Menschheit sich verschanzt haben, verwandelt hat. Scott Stewart führte sogar bei der Pilotfolge der Serie Regie und zu meiner Überraschung soll die Serie eigentlich gar nicht so übel sein. Auf jeden Fall war die achtteilige erste Staffel ein großer Erfolg für SyFy und wurde um eine zweite Staffel mit 13 Folgen verlängert. Diese wird am 9. Juli auf SyFy debütieren und die ersten Trailer zur neuen Season haben bereits ihren Weg ins Netz gefunden. Es wird wieder ziemlich actionreich, denn der Krieg mit den Engeln wütet wieder:

https://youtu.be/23i4-vY54lw

Fünf neue Gesichter werden in der zweiten Staffel der Serie zu sehen sein. Nic Bishop ("Covert Affairs") spielt Gates, das brillante, aber etwas gestörte militärische Genie, das eine entscheidende Rolle beim Bau von Vega (ehemals Las Vegas), der befestigten Stadt, die als Schauplatz der Serie dient, gespielt hat. Simon Merelles ("Spartacus: War of the Damned") spielt Julian, den gerissenen und mächtigen Anführer von New Delphi, dem jedes Mittel recht ist, um seine Stadt zu beschützen. Chistina Chong aus "24: Live Another Day" wird als Zoe zu sehen sein, ein mutiges, stürmisches und rauflustiges Mitglied der Archangel Corps, der ersten Verteidigungslinie von Vega. Sie gehört der Rebellenfraktion an und als Mitglied der ärmsten Klasse lebt sie in den gefährlichen Tunneln der Stadt. Olivia Mace spielt die standhafte Anführerin einer Kleinstadt im Süden, die es irgendwie geschafft hat, sich vom Auslöschungskrieg abzugrenzen. Laurel ist tief gläubig und hält unerschütterlich an ihren Idealen fest. Zu guter Letzt ist auch Luke Tyler (Chronicle) an Bord als Pete, ein energischer, kluger, dynamischer und ewig optimistischer Teenager, der in der postapokalyptischen Welt aufgewachsen ist. Er kennt lediglich die vom Krieg zerrüttete Welt und hat keine Erinnerung an eine friedliche Vergangenheit.

Wann "Dominion" auch ins deutsche Fernsehen kommt, ist weiterhin unbekannt, was man ein wenig wundert, da übernatürliche Serien aktuell hoch im Kurs sind und es mittlerweile selten lange dauert, bis US-Serien nach Deutschland kommen.