Fünfzehn Jahre ist es her, seit Ben Stiller als Derek Zoolander die Kinoleinwand schöner machte. Seitdem war der Schauspieler und Komiker zwar alles andere als untätig, doch auf die Rückkehr des Modells mussten Fans, abgesehen von zwei Saturday Night Live Sketchen, vergeblich warten. 2016 ist es aber soweit, Stiller schlüpft wieder in seine Parade-Rolle. Heute ist der erste Teaser erschienen und stellt gleich existentielle Fragen, wie sie Christopher Nolan nicht zu stellen wagt:

Auf die Antwort müssen wir uns trotzdem noch etwas warten. Zoolander 2 kommt am 12. Februar kommenden Jahres in die amerikanischen Kinos. Neben Stiller ist dann natürlich Owen Wilson als Zoolanders Wiedersacher Hansel, aber auch unter anderem Kristen Wiig (Brautalarm), Olivia Munn (X-Men: Apocalypse), Penelope Cruz (Fluch der Karibik: Fremde Gezeiten) als Neuzugänge und Will Ferrell (Stepbrothers) als alte Bekannte zu sehen. Auch Promis wie Rapper Kanye West, Sänger Justin Bieber, Formel-1-Fahrer Lewis Hemilton und Kim Kardashian geben sich ein Stelldichein. Auf dem Regie-Stuhl nimmt Hauptdarsteller Stiller selbst Platz, wie zuletzt recht erfolgreich bei Das erstaunliche Leben des Walter Mitty. Das Drehbuch steuert Justin Theroux bei, der bereits für Tropic Thunder (ebenfalls mit Stiller), Iron Man 2 oder Rock of Ages verantwortlich war.

Konkretes von der Handlung des Sequels ist noch nicht bekannt. Fest steht, dass der Film tatsächlich zehn Jahre nach den Geschehnissen des Vorgängers spielen soll. Der Stern von Zoolander und Konkurrenten Hansel ist längst verblasst. Eine andere Firma versucht die beiden nun endgültig aus dem Geschäft zu drängen. Bei einer Tour durch Europa müssen sich die beiden ehemaligen Rivalen zusammenraufen, um Ruf und Karriere zu retten.