Ein neuer deutscher Trailer zu The Lone Ranger ist da!

0

Quelle: Walt Disney Deutschland

Kurz vor Beginn der Sommer-Kinosaison bringt uns Disney den brandneuen Trailer zu The Lone Ranger, dem größten Fragezeichen des Sommers im Hinblick auf finanziellen Erfolg. Hier könnte alles passieren – von einem Riesenflop à la John Carter bis hin zu einem Megaerfolg und dem Beginn eines neuen Franchises für Disney à la Pirates of the Caribbean. Von Anfang an war ich skeptisch und tendierte eher zur Option 1. Zu problematisch war die Produktionsgeschichte des Films, zu aufgebläht das Budget (angeblich $250 mio) und Western sind nicht Jedermanns Sache, auch nicht, wenn Johnny Depp eine der Hauptrollen spielt. Die Dynamik scheint sich hier übrigens der aus dem ersten Pirates-Film zu ähneln. Armie Hammer (dort Orlando Bloom) ist der strahlende Held und der Hauptdarsteller, doch Johnny Depp stiehlt ihm in  seiner illustren Rolle (hier Tonto, dort Jack Sparrow) die Show. Ganz ehrlich, so ganz lassen sich die Vergleiche zu Jack Sparrow nicht von der Hand weisen, oder? Gore Verbinski, der die ersten drei Pirates-Filme inszeniert hat, führt auch bei The Lone Ranger Regie.

Aber auch ich muss zugeben, dass der neuste Trailer zumindest deutlich macht, wohin das ganze Geld geflossen ist und einige wirkich bombatische Actionsequenzen zeigt, die tollen Sommerspaß versprechen. Ob das Publikum sich davon überzeugen lässt und Jack Sparrow im Wilden Westen sehen will, ich noch nicht abzusehen, doch ich freue mich auf den Film und das ist immerhin schon etwas, was der vorherige Trailer nicht geschafft hat, bei mir zu bewirken. Hoffentlich ist The Lone Ranger mehr wie die ersten beiden Pirates-Filme und weniger als Teil 3 oder Teil 4…