Young Sheldon Staffel 2 Amazon Prime

© 2018 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved

Quelle: Amazon Prime Deutschland

ANZEIGE

Aktuell strahlt ProSieben montagabends die zweite "Young Sheldon"-Staffel als Deutschlandpremiere im Doppelpack mit den allerletzten Folgen der Mutterserie "The Big Bang Theory" aus. In den USA verabschiedete sich "The Big Bang Theory" vergangenen Mai nach zwölf Staffeln aus dem Fernsehen und endete damit die Ära der erfolgreichsten Sitcom unserer Zeit. Knapp 18,5 Millionen Zuschauer sahen dort die Erstausstrahlung des Serienfinales.

Nach dem Ende von "The Big Bang Theory" bleibt das Prequel "Young Sheldon" die quotenstärkste Sitcom des Senders CBS bzw. im gesamten US-amerikanischen Fernsehen. Da stehe uns sicherlich noch viele Jahre bevor, in denen wir Iain Armitage als dem jungen Sheldon Cooper vermutlich von der Highschool bis zur Uni folgen werden. Die dritte Staffel ist in den USA bereits kürzlich angelaufen, eine vierte Staffel ist auch schon bestellt.

Wer es hierzulande leid ist, Woche für Woche auf eine neue Folge zu warten und Werbeunterbrechungen in Kauf zu nehmen, kann sich den 7. Oktober vormerken. Dann erscheint die komplette zweite Staffel von "Young Sheldon" bei Amazon Prime. Bislang war die Season beim Streaming-Anbieter nur käuflich erhältlich, in wenigen Tagen sind alle ihre 22 Folgen im Flatrate-Paket drin. Bei der ersten Staffel lief es übrigens genauso ab: Prime veröffentlichte die komplette Season, bevor ihre Ausstrahlung bei ProSieben durch war.

Im Staffelauftakt mit dem Titel "Ein Kühlschrank, viele Zeitungen und Stützräder" bekommt Sheldon eine neue Rivalin an der Schule. Mckenna Grace (Annabelle 3) spielt die hochbegabte zehnjährige Paige, die viel Zeit von Sheldons Mentor Dr. Sturgis (Wallace Shawn) beansprucht und Sheldon eifersüchtig macht.

Etwas ganz Besonderes erwartet die Zuschauer auch im Finale der zweiten Staffel, die als eine Parallele zum Serienfinale von "The Big Bang Theory" und eine Liebeserklärung an die Mutterserie konzipiert wurde. Darin werden kurz Sheldons künftige Freunde Leonard, Penny, Raj, Howard und Bernadette sowie seine Partnerin Amy als Kinder gezeigt. Allerdings sollten die Zuschauer nicht erwarten, dass man sie bei "Young Sheldon" noch häufiger sehen wird. Es soll ein einmaliges Ereignis bleiben.

Unten findet Ihr eine kurze Vorschau auf Staffel 2: