The Suicide Squad Peter Capaldi

Peter Capaldi in "Doctor Who" © 2017 BBC

Quelle: Deadline

ANZEIGE

Nach der Besetzung von Nathan Fillion in einer noch unbekannten Rolle, kann der Cast von James Gunns The Suicide Squad einen weiteren coolen Neuzugang verbuchen. Laut Industrie-Portal Deadline wird der britische Schauspieler Peter Capaldi in dem Film mitspielen. Zum Umfang oder dem Charakter seiner Rolle gibt es noch keine Details. Der Schotte Capaldi ist seit über drei Jahrzehnten ein Veteran des britischen Films und Fernsehens, erlangte aber vor allem durch seinen Einsatz als 12. Inkarnation der Hauptfigur in der Kultserie "Doctor Who" weltweite Bekanntheit. Neben ihm und Fillion spielen auch Idris Elba ("Luther"), David Dastmalchian (Ant-Man), Storm Reid (Das Zeiträtsel), Steve Agee ("Superstore"), Taika Waititi (Thor – Tag der Entscheidung) und Newcomerin Daniela Melchior in dem Film mit. Nichzt bestätigt, aber schon länger in der Gerüchteküche sind außerdem John Cena (Der Sex Pakt) und Benicio del Toro (Traffic). Letzterer soll den Bösewicht des Films verkörpern.

Aus dem letzten Suicide-Squad-Film, zu dem der neue eine Mischung aus einer Fortführung und einem Soft-Reboot werden soll, kehren voraussichtlich Margot Robbie als Harley Quinn, Viola Davis als Amanda Waller, Joel Kinnaman als Rick Flag und Jai Courtney als Captain Boomerang zurück.

Bislang kommt hier eine wirklich interessante Besetzung zusammen. Doch wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten. Deadline berichtet, dass der meiner Meinung nach reichlich nervige "Saturday Night Live"-Comedian Pete Davidson (Bild unten aus "Brooklyn Nine-Nine") im Gespräch ist für einen kurzen Gastauftritt in dem Film. Da bleibt nur zu hoffen, dass er als ein Handlanger des Schurken vom Suicide Squad schnell niedergemetzelt wird.

The Suicide Squad Peter Capaldi Pete DavidsonDie Dreharbeiten zu The Suicide Squad sollen voraussichtlich am 23. September in Atlanta beginnen. In die nordamerikanischen Kinos wird der Film am 6.08.2021 kommen. Ein deutsches Startdatum steht noch nicht fest.