The Middle Staffel 9 Quoten

Quelle: TVLine

Nach einem leichten Durchhänger in der Vorwoche verbuchten die Dienstags-Sitcoms von ABC wieder bedeutende Zuwächse. "The Middle" steigerte sich um 21% auf 5,8 Millionen Gesamtzuschauer und legte in der werberelevanten Zielgruppe 18-49 um 27% auf 1,4 Millionen Fans zu. "Fresh Off the Boat" erreichte im Anschluss 3,6 Millionen Zuschauer insgesamt (+18%), davon eine Million in der begehrten Zielgruppe (+11%). "Black-ish" verbesserte sich sogar um 36% auf 3,9 Millionen Zuschauer und wuchs in der relevanten Zielgruppe um 22% auf 1,1 Millionen 18- bis 49-Jährige.

ANEZIGE

Das Gerichtsdrama "For the People" fiel hingegen in Woche 2 um 16% auf mickrige 2,7 Millionen Zuschauer und sank in der Zielgruppe um 25% auf lediglich 600,000 Interessierte zwischen 18 und 49.

Bei The CW legte "Black Lightning" um 7% auf 1,6 Millionen Zuschauer zu und war in der Zielgruppe 18-49 mit einer halben Million stabil.

Bei NBC erreichte "Rise" mit der zweiten Folge 5,4 Millionen Gesamtzuschauer, davon 1,1 Millionen in der Zielgruppe. Beide Werte lagen nur knapp unter der Serienpremiere. "Chicago Med" verbuchte im Anschluss 6,9 Millionen Zuschauer und war gleichauf mit der letzten Episode. In der begehrten Zielgruppe 18-49 ging es jedoch um 14% runter auf 1,2 Millionen.

Bei FOX zählte "LA to Vegas" 2,2 Millionen Zuschauer insgesamt (+6%) sowie 700,000 in der Zielgruppe, gleichauf mit der Vorwoche. "The Mick" legte um 9% auf knapp 2 Millionen Gesamtzuschauer zu. In der Zielgruppe schalteten 700,000 Interessierte ein, 17% mehr als in der Vorwoche.